Finanzen












TarifOmat24.de

Heizölvergleich - Kosten berechnen - Günstiges Öl - Ölpreisvergleich

Sie sind hier: Start > Energie > Ölpreis Vergleich

Ölpreise berechnen und online vergleichen - Heizöl Kosten sparen

Heizöl-VergleichDie Preise für Heiz-Öl steigen in der Regel in immer neue Rekordhöhen und dieser Trend scheint langfristig kein Ende zu finden. Wie meist jedes Jahr wird der Preis für Heizöl zur kalten Jahrezeit erhöht und verteuern die Heizkosten pro Haushalt auf das Neue. Wer sein Haus mit Öl beheizt muss zumeist tiefer in die Tasche greifen. Die Prognosen für die Ölpreisentwicklung zeigen deutlich, dass das Heizöl in der Zukunft noch viel teurer werden wird als bisher. Mit Preissenkungen ist wenn nur für kurzfristige Zeit zu rechnen. Die Zeiten des billigen heizens mit Öl sind vorbei und die Ölpreise wie vor zehn Jahren und länger werden wohl immer in der Vergangenheit bleiben.

Gerade deshalb sollten Sie zum Kauf von Heizöl die Preise unter den Öllieferanten vergleichen, damit Sie nicht noch mehr und unnötig von den Heizkosten belastet werden. Die Preise für Öl sind bei den verschiedenen und zahlreichen Heizöl Lieferanten teilweise sehr unterschiedlich und zur richtigen Zeit können Sie vielleicht sogar bei einem günstigen Öl Anbieter ein richtiges Schnäppchen machen. Falls der heimische Öltank schon fast leer ist, sollte dies nicht ein Grund für hastigen Heizölkauf sein, vergleichen Sie lieber die Preise von Öllieferanten aus Ihrer Umgebung und beziehen Sie Ihr Öl preiswert auch in Ihrer vermeintlichen Eile.


Heizölpreis berechnen - Tarifvergleich - Einfache und bequeme Öl-Lieferung

Vergleichen Sie jetzt einfach und bequem mit nur wenigen Angaben den günstigsten Öllieferanten aus Ihrer Wohngegend und sichern Sie sich das derzeit billigstes Heizöl. Öl-Bestellungen sind bequem online möglich.
Der Ölpreisvergleich ist selbstverständlich kostenlos.


Heizöl-Preisvergleich Wie hoch ist der aktuelle Heizölpreis? Neben der Bestellmengen hängt der Preis von der Anzahl der Lieferstellen (Haushalte) und der Heizölsorte (Standard, Super, Schwefelarm) ab.
Bitte geben Sie mindestens Ihre Postleitzahl an, um einen Heizölpreis abzufragen.
Sie erhalten je nach Ihren Zusatzangaben einen oder mehrere Preise angezeigt!
Die Mindestbestellmenge zum Ölpreis-Vergleich wird ohne Ihre Angabe auf 500 Liter gesetzt.


Unverbindlicher und kostenloser Ölpreisvergleich

Postleitzahl:
Liter:
Lieferstellen:
Heizöl-Sorte:
Anzeige
Auf Topzinsen verzichten?

Heizölpreise vergleichen und günstigsten Öl-Lieferanten vor Ort wählen

Zum Ölpreisvergleich brauchen Sie lediglich Ihre gewünschte Heizölmenge, die Anzahl der Lieferstellen und zur Ortsangabe Ihre Postleitzahl anzugeben. Die tagesaktuellen Preise für Heizöl Standard, Heizöl Schwefelarm und Heizöl Super werden nach Ihren Angaben berechnet und für den einfachen Vegleich direkt und übersichtlich gegenüber gestellt. So haben Sie die einfache und bequeme Möglichkeit, Ihren günstigsten Lieferanten für Heizöl ausfindig zu machen und direkt online zu bestellen, auch für mehrere von Ihnen angegebenen Lieferstellen.


Informationen zu Energie-Einsparungen - Hilfestellungen - Details

Informationen Heizkosten Informationen Heizkosten senken: Innenräume müssen belüftet werden. Deshalb sollten die Fenster von Zeit zur Zeit zum Luftaustausch geöffnet werden. Allerdings nicht über einen längeren Zeitraum in Kippstellung und schon gar nicht, wenn dabei die Raumheizung in Betrieb ist. Viel besser wäre es, die Fenster nach dem Prinzip der Stosslüftung vollständig zu öffnen. Ungefähr zehn Minuten reichen aus, um die Raumluft durch Frischluft auszutauschen. Während dieses Zeitraums sind die Heizungen auszuschalten. .....mehr


Berichte und Neuigkeiten zu Strom- und Gastarifen finden Sie hier


Alle Informationen zu Kommunikation - Finanzen - Versicherungen finden Sie hier


News und Aktuelles im Blog
17 Jan 2017 - Medien & Politik: Kampf um Deutungshoheit hat begonnen
Der Kampf um die Rückeroberung der Deutungshoheit über die deutsche Medienlandschaft hat begonnen. Neben des bereits tätigen Zensors Arvato, eine Tochter der Bertelsmann-Stiftung, kommt das u.a. staatlich gesponserte Unternehmen Correctiv hinzu. Die Politik strickt gleichzeitig an mögliche Strafmaßnahmen gegen die Urheber der von wen auch immer als Fake und Hass eingestuften Nachrichten. Das Etikett darf […]
16 Jan 2017 - Außenhandelsbeziehung: Trump rückt mit ersten Details heraus
Der designierte US-Präsident Donald Trump rückt kurz vor seiner Amtseinführung mit weiteren Details zu seinen Plänen über die künftige Außenhandelsbeziehungen heraus. Nach wie vor scheint die deutsche Export-Industrie noch sehr verunsichert zu sein. Das Außenhandelsklima mit den USA wird sich ändern Donald Trump wird Ende der Woche in das Amt des US-Präsidenten eingeführt und die […]
15 Jan 2017 - Finanzmärkte: Warnungen vor Trump-Wahl eine Finte?
Statt Katastrophe und Desaster trat ein Tsunami der Riesengewinne ein. Die zahlreichen Warnungen vor einer von Donald Trump als nächsten US-Präsidenten scheinen allesamt Finten gewesen zu sein. Rekordgewinne in Übersee – Strampeln in Europa Institutionen, Ökonomen und Politiker überschlugen sich von ihren abgesonderten Warnung vor einer möglichen Wahl Donald Trumps als nächster US-Präsident. Die Finanzmärkte […]
13 Jan 2017 - ifo: Euroraum 2017 auf langsamer Erholungstour
Die Institute ifo, INSEE und ISTAT sehen den Euroraum auf einer langsamen Erholungstour und sehen in den kommenden beiden Quartalen ein Wachstum von je 0,4 Prozent. Damit diese Prognose auch eintreffen kann, darf eine große Anzahl von möglichen Risiken keine negativen Einflüsse ausüben. Aus heutiger Sicht könnte es so eintreffen Die deutsche Wirtschaft wuchs im […]
06 Jan 2017 - Deutsche Bank startet 2017 mit weiterer Geldbuße
Das neue Jahr 2017 beginnt für die Deutsche Bank gleich mit der nächsten Bußzahlung. Das Kreditinstitut einigte sich mit den US-Behörden auf eine Strafzahlung in Höhe von 95 Millionen US-Dollar wegen dem Versuches der „unerlaubten“ Steuereinsparungen. Die Deutsche Bank beginnt das Jahr 2017 gleich mit einer weiteren Strafzahlung aufgrund „Verfehlungen“ bei der Teilnahme an den […]
29 Dec 2016 - Monte dei Paschi wird verstaatlicht trotz geltende Bail-In-Regel
Trotz des eigentlich abgeschafften „Bail-Out“-Rettungsverfahrens für kippende private Kreditinstitute wird Italiens Problem-Bank Monte dei Paschi auf die Schnelle verstaatlicht. Es handelte sich um eine Vorsorgemaßnahme und die Pleitebank gelte als noch solvent. Deshalb sei das Umgehen des „Bail-In“-Prinzips zulässig. Italiens Pleite-Bank „vorsorglich“ mit Steuergeldern gestützt Je näher die notwendige Rettungsaktion für die eigentlich als bankrott […]
27 Dec 2016 - 2017 weniger als 3 Mio. Arbeitslose? BA-Chef gibt Rätsel auf
Im Jahr 2017 werde die Zahl der Arbeitslosen trotz sichtbarer Risiken unter der Marke von 3 Millionen Menschen verbleiben. Die Aussage des Chefs der Bundesagentur für Arbeit gibt Rätsel auf. Als Ausgangslage dienen beschönigte Arbeitslosenzahlen Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, hat angesichts der großen Zahlen im Millionen-Bereich offenbar die Orientierung verloren. […]
Featured ? News aus der Tarife Welt ? Den Dschungel lichten