Krankenversicherungen Tarifvergleiche

Anbieter Krankenversicherungen

Infos Krankenversicherungen

Finanzen





















































TarifOmat24.de

Krankenzusatzversicherung - Versicherungsvergleich und Berechnung

Sie sind hier: Start > Versicherungsvergleiche > Privat Krankenzusatzversicherung

Zusatzversicherungen zur gesetzlichen Krankenkasse - Beitragsvergleich

ZusatzversicherungMit dem Abschluß einer Kranken-Zusatzversicherung können Sie das Leistungsniveau Ihrer Krankenkasse auf eine PKV anheben. Sie bleiben Mitglied in Ihrer gesetzlichen Krankenkasse und können durch eine freiwillige günstige Zusatzversicherung frei zwischen verschiedenen Tarifemodellen wählen. Zum Beispiel lassen sich die Kosten für Medikamentenbeiträge oder ärztlichen Behandlungen stark reduzieren, oder sogar vermeiden. Mit einer preiswerten Krankenzusatzversicherung schliessen Sie einfach die Lücke zwischen einer gesetzlicher Krankenversicherung und freiwilliger Privatversicherung. Welche Leistungen Sie zusätzlich absichern wollen, hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab. Mögliche Leistungen der Ergänzung zur gesetzlichen Krankenkasse sind zum Beispiel eine Zahnzusatzversicherung, Auslandskrankenversicherung oder gesonderte Leistungen bei Krankenhausaufenthalt.

Vergleichen Sie mit unserem Kostenrechner die unterschiedlichen Leistungen und Beiträge der Krankenversicherer. Sehen Sie, welcher Tarif Ihrer möglichen Kranken-Zusatzversicherung die optimalen und zugeschnittenen Leistungen für Ihre Bedürfnisse bieten kann. Die Berechnungen und Ihr individuelles Angebot sind unverbindlich und kostenlos.



Private Krankenzusatzversicherung - Beitragsberechnung - Kostenvergleich und Angebot

Sie können Ihre Wunschleistungen nach Bedarf zusammenstellen. Die Zusatzversicherung kann Leistungen für die ambulante und stationäre Behandlung beinhalten. Sollten Sie lediglich eine günstige Zahnzusatzversicherung wünschen, dann wählen Sie die nicht benötigten Tarifleistungen (z.B. Ambulanter Zusatztarif, Stationärer Zusatztarif) einfach mit "kein Zusatzschutz" ab.




Informationen zur Zusatzversicherung - Hilfestellungen - Details

Informationen Zusatzversicherungen Informationen zur Privaten Zusatzversicherung: Die Krankenzusatzversicherung ermöglicht es Ihnen, Ihre gesetzliche Krankenversicherung mit nur relativen geringen Beiträgen auf das Niveau einer Privat Krankenversicherung anzuheben. Dies ist vor allem von Vorteil, wenn Sie keine PKV abschliessen können, weil Ihr Einkommen als Arbeitnehmer unterhalb.........mehr

Versicherungsexperten in Ihrer Nähe - Persönliche und kompetente Beratung zur Krankenzusatzversicherung


Private Krankenkasse

Was ist eine Zusatzversicherung?

Grundsätzlich können sich nur diejenigen privat krankenversichern, die nicht versicherungspflichtig sind, also freiwillige Mitglieder einer gesetzlichen Krankenkasse wären. Hierzu gehören selbstständig und freiberuflich Tätige, beihilfeberechtigte Personen wie Beamten sowie Arbeitnehmer und Angestellte, deren Einkommen die Pflichtversicherungsgrenze übersteigt. Allerdings bieten die privaten Krankenkassen denjenigen, die sich nicht vollständig privat krankenversichern können oder möchten, die Möglichkeit, ihren bestehenden Krankenversicherungsschutz durch private Krankenversicherung zu erweitern. In den Bereich der privaten Zusatzversicherungen fallen Versicherungen für Sehhilfen, für zahnärztliche Beahndlungen, für naturheilkundliche Behandlungen, Zusatzversicherungen bei stationären Aufenthalten, wie beispielsweise die Unterbringung in einem Einbettzimmer oder die Behandlung durch den Chefarzt, Krankentagegeld sowie zusätzliche Leistungen für Kuren und Pflege. Eine Brillenzusatzversicherung erstattet die Kosten für benötigte Sehhilfen in wesentlich höherem Umfang als die gesetzliche Krankenkasse, eine Zahnzusatzversicherung erstattet, je nach gewähltem Tarif, einen Großteil der Kosten für Füllungen oder Zahnersatz. Während Behandlungen beispielsweise durch einen Heilpraktiker meist Bestandteil des Leistungsumfanges einer privaten Krankenversicherung sind, werden die Kosten für naturheilkundliche Behandlungen von einer gesetzlichen Krankenkasse meist nicht oder nur in eingeschränktem Maße übernommen. Zusatzversicherungen für stationäre Aufenthalte ermöglichen dem Versicherten die Unterbringung in einem Einzelzimmer oder die Behandlung durch den Chefarzt. Die Aufgabe einer privaten Zusatzversicherung für Krankentagegeld besteht darin, den Einkommensverlust im Krankheitsfall abzudecken. Dies ist insbesondere dann hilfreich, wenn eine Krankheit vorliegt, die es dem Versicherten länger als sechs Wochen unmöglich macht, arbeiten zu gehen. Durch einen zusätzlichen Kurtarif sichert sich der Versicherungsnehmer umfangreichere Leistungen bei einer erforderlichen Kur, durch eine Pflegezusatzversicherung werden die Kosten gedeckt, die entstehen, wenn ein Pflegeplatz finanziert werden muss und die die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung übersteigen. Eine private Zusatzversicherung kann also das Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenversicherung deutlich erweitern, allerdings empfiehlt sich vor Abschluss ein Versicherungsvergleich, da die angebotenen Tarife und beinhalteten Leistungen der verschiedenen Anbieter deutlich variieren.





Anzeige
HanseMerkur Versicherungsgruppe