Privathaftpflicht

Anbieter Haftpflicht

Infos Haftpflicht

Themen

Service

Weitere Themenbereiche












TarifOmat24.de

Schadensdeckung und Leistungen Privat Haftpflichtversicherung

Sie sind hier: Start > Infos > Versicherungen > Privat Haftpflicht > Leistungen Haftpflichtversicherung

Schäden an Personen, Sachgegenständen und Vermögen

HaftpflichtversicherungDie Privathaftpflichtversicherung greift in fast jeder Situation im Alltagsleben, in der ein Schaden an Personen, Sachgegenständen oder an einem Vermögen verursacht worden ist. Personenschäden sind besonders gravierend, wenn Folgeschäden zu beklagen sind. Ständige Pflege, der behindertengerechte Umbau der Wohnung und ständige Behandlungen finanzielle Ansprüche, die ein Leben lang geltend gemacht werden können. Sachschäden und Vermögensschäden können schon bei kleinen Unachtsamkeiten in die Millionenhöhe schnellen.
Eine günstige Haftpflichtversicherung ist deshalb ein absolutes Muss für jeden, der seine Zukunft nicht durch eine Sekunde Unachtsamkeit aufs Spiel setzen will.



Gedeckte Sachschäden durch die Haftpflichtversicherung

Bei Zerstörung oder Beschädigung von Dingen, bzw. Sachgegenstände durch Ihr Verschulden, haften Sie im vollen Umfang für den Ersatz oder für die Reparatur. Eine solche Situation kann jederzeit passieren, z.B. ein falscher Griff am Glasregal im Kaufhaus, oder Sie beschädigen bei Bekannten die Hifi-Anlage oder ein teures Musikinstrument. Beispiele gibt es viele im Alltagsleben.

Zu beachten ist jedoch, dass gemietete oder geliehene Sachgegenstände von der Haftpflichtversicherung ausgeschlossen sind.

Sogar bei Verunreinigung von Boden und Grundwasser durch eingelagerte und ausgelaufene Giftstoffe,
darunter z. B. Lacke, Verdünner, Farben und andere häufig im Haushalt vorhandene Stoffe, springt die Privat-Haftpflichversicherung für die zumeist sehr hohen Schadenskosten ein. Haushalte mit Öl-Zentralheizung sind solchen Gefahren ständig ausgesetzt.


Gedeckte Personenschäden durch die Haftpflichtversicherung

Sollten durch Ihr Verschulden Personen geschädigt, bzw. verletzt werden, dann spricht man von einem Personenschaden. Dies kann in der Freizeit beim Sport oder als Teilnehmer im Strassenverkehr passieren. Auch hier springt die Haftpflichtversicherung bei berechtigten Schadensersatzforderungen für Sie ein.

Eine Ausnahme ist jedoch der verursachte Personenschaden, wenn Sie als Führer eines Kraftfahrzeuges im Strassenverkehr teilnehmen. In diesem Fall sorgt die Kfz-Haftpflicht für die Schadensabwicklung.



Kostenvergleich Haftpflicht

Gedeckte Vermögensschäden durch die Haftpflichtversicherung

Dieser Schaden gilt dann, wenn weder Personen noch Gegenstände verletzt, bzw. beschädigt worden sind, jedoch ein finanzieller Verlust des Geschädigten eintritt. Ein Beispiel wären die Kosten für einen tagelang laufendes Gartenwasser, das Ihre Kinder beim Nachbarn aufgedreht haben oder das Anwählen der telefonischen Zeitansage in Neuseeland und den Höhrer stundenlang beiseite legen....


Schadensdeckung an Mietsachen durch die Haftpflichtversicherung

Als Mieter einer Wohnung oder eines Hauses sollten Sie unbedingt innerhalb des Rahmens einer Haftpflichtversicherung Mietsachschäden mit einbeziehen. Der Vermieter hat Anspruch auf Ersatz für jeglichen durch Sie verursachten Schaden. Als Beispiel sind Dellen in Türen oder Fensterrahmen, sowie Beschädigungen an Dusch- oder Badenwannen zu nennen. Richtig teuer können schuldhaft verursachte Brände werden.

Viele Privathaftpflichtversicherungen haben die Option eine zusätzliche Absicherung gegen Schlüsselverlust abzuschliessen. In Wohnanlagen und Mehrfamilienhäuser sind üblicherweise moderne Schliessanlagen eingebaut, die es ermöglichen, mit einem einzelnen Schlüssel, mehrere Türen, wie Hauseingangstür, Wohnungstüre und diverse Kellertüren zu öffnen. Bei Verlust dieses Schlüssel ist der Vermieter berechtigt, die Schliessanlage komplett auszutauschen, um einen Mißbrauch des ggf. gefundenen Schlüssels vorzubeugen. Je nach Grösse der Schliessanlage kann ein kleines Vermögen als Kostenersatz auf Sie zukommen. Eine Haftpflichtversicherung übernimmt in diesem Fall die Kostenabwicklung.


Kostenloser Beitragsrechner und Vergleich Privat Haftpflichtversicherung

Die unterschiedlichen Beiträge der Haftpflichtversicherer, sowie die verschiedenen Leistungen und Schadensabdeckung einer Privathaftpflicht können Sie einfach und bequem mit unserem Online Vergleich der privaten Haftpflichtversicherungen einsehen. Günstige Privathaftpflicht und dabei mit vergleichbaren Versicherungsleistungen bares Geld sparen. Ihre individuelle Kostenberechnung der Versicherungsbeiträge und der Vergleich sind völlig unverbindlich und kostenfrei.


Kostenvergleich Haftpflicht



Anzeige
DFV Versicherungen



Berichte zu Versicherungen und Aktuelles
15 May 2018 - BGH-Urteil: Dashcams als Beweismittel zulässig
Der Bundesgerichtshof hat die Entscheidung des Amts- und Landgerichts Magdeburg in Teilen revidiert und Aufnahmen von Dashcams im öffentlichen Straßenverkehr als Beweismittel für zulässig erklärt. Unzulässiger Betrieb ergibt nicht Beweisverwertungsverbot Sie fahren mit Ihrem Auto vorschriftsgemäß im Straßenverkehr, ein Verkehrsteilnehmer nimmt Ihnen die Vorfahrt und schon ist es passiert. Der teure Blechschaden ist gewiß, nicht […]
07 May 2018 - Mehrheit der Gebäude nicht ausreichend versichert
Die Mehrheit der Gebäudebesitzer im Bundesgebiet rechnet offenbar nicht mit einem Gebäudeschaden durch Naturgewalten. Weniger als die Hälfte aller Gebäude sind nicht ausreichend versichert. Versicherungsquote in Bremen bei lediglich 19 Prozent Lediglich 41 Prozent der Gebäude im Bundesgebiet sind gegen Naturgewalten wie Hochwasser, Überschwemmung und Starkregen versichert, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Der […]
03 May 2018 - Anzahl Einbruchsdelikte im Jahr 2017 gesunken
Die Anzahl der gemeldeten Einbruchsdelikte ist im Jahr 2017 erneut zurückgegangen. Von einer Trendwende könne deshalb noch nicht gesprochen werden. Nach wie vor werde das Einbruchsrisiko unterschätzt. Im Jahr 2017 rund 140.000 versicherte Einbruchsdelikte Im Jahr 2017 wurden im Bundesgebiet erneut weniger Einbrüche begangen. Die Zahl der versicherten Einbruchsdelikte ging seit 2015 kontinuierlich zurück und […]
09 Apr 2018 - Psychische Erkrankung häufigster Grund Berufsunfähigkeit
Die psychische Erkrankung ist nach wie vor bei Frauen und Männern der häufigste Grund für die Berufsunfähigkeit. Rund ein Drittel aller BU-Fälle lieg in einer Erkrankung der Psyche begründet. Frauen häufiger von psychischer Erkrankung betroffen als Männer Die Berufsunfähigkeit durch eine psychische Erkrankung war auch im Jahr 2016 “Spitzenreiter” bei den Leistungsfällen der Berufsunfähigkeitsversicherern. In […]
Versicherungen ? News aus der Tarife Welt ? Den Dschungel lichten