EEG-Umlage 2018 Erfolg der Bundespolitik?

Die EEG-Umlage sinkt im Jahr 2018 um 0,088 Cent pro Kilowattstunde. Das Bundeswirtschaftsministerium spricht von einem Erfolg der vergangenen Energiepolitik. Ministerium heimst Lorbeeren der Strombörsenpreise ein Im Jahr 2018 werde die anteilige EEG-Umlage für Privathaushalte und nicht privilegierte Unternehmen 6,792 Cent pro Kilowattstunde (kWh) betragen. Gegenüber dem aktuellen Stand von 6,88 Cent/kWh ein Rückgang um 0,088 Cent. Für Bundeswirtschaftsministerin Brigitte […]

Weiterlesen

2016 dritthöchste Überschwemmungsschäden

Die Schäden durch Unwetter und Starkregen fielen im Jahr 2016 beinahe zehnmal so hoch aus wie ein Jahr zuvor. Der versicherte Gesamtschaden betrug rund 2,5 Milliarden Euro. Dritthöchste Überschwemmungsschäden seit 1999 Das Jahr 2016 war begleitet von zahlreichen Unwettern mit Starkregen und den darauf folgenden Überschwemmungen. Die Schadenbilanz der Versicherer fiel im vergangenen Jahr fast zehnmal höher aus als im […]

Weiterlesen