Arbeitskraft-Nachfrage im Oktober 2018 rückläufig


Im Oktober 2018 ging die Nachfrage der deutschen Unternehmen nach weiteren Arbeitskräften gegenüber dem Vormonat etwas zurück. Dennoch blieb der Bedarf auf hohem Niveau.

IT-Branchen suchen dringend nach weiteren Arbeitskräften

Global

Belegungslücken in Kommunikationsbranche

Die deutschen Unternehmen suchen noch immer händeringend nach Arbeitskräften. Im Oktober sei die Nachfrage nach zusätzlichen Arbeitskräften gegenüber dem Vormonat etwas gesunken, aber die Zahl der offenen Stellen habe sich auf einem hohen Niveau eingependelt, so die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Montag.

Der sog. Stellenindex zeige aktuell 252 Punkte und lag damit im Oktober um 4 Punkte niedriger als im September. Die Marke von 250 Punkten wurde erstmalig im Dezember 2017 überschritten. Gegenüber dem Oktober im Vorjahr steht der Index um 6 Punkte höher.

Unternehmen in den Branchen Kommunikationstechnik, IT und Handel suchten besonders stark nach zusätzlichen Arbeitskräften. Nachfrage bestehe auch im Verarbeitenden Gewerbe und im Baugewerbe. Die Nachfrage in der Lagerlogistik ging im Oktober zurück.

Umschuldungskredite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.