Arbeitsmarkt-Boom bei Mindestlohn-Umgehung


Der Arbeitsmarkt boomte auch im Januar 2018. Der ifo-Beschäftigungsbarometer erreichte einen neuen Höchststand. Unternehmer suchten immer mehr weitere Beschäftigte. Im „Hintergrund“ erhielten allerdings rund 2,8 Millionen Beschäftige weniger als den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestlohn.

Boomender Arbeitsmarkt und hohe Anzahl Mindestlohn-Umgehung

Job

Billige Arbeitskräfte boomen weiter

Der Boom am deutschen Arbeitsmarkt geht weiter. Im Januar stieg der Beschäftigungsbarometer des Münchner ifo-Instituts auf einen neuen Rekordwert, von 113,6 Punkten im Dezember auf 113,8 Punkte. Gleichzeitig suchten die Unternehmen immer mehr Personal, so das Institut am Montag. Die Ausweitung der Suche nach neuen Mitarbeitern wollen die Unternehmen in den Sektoren Baugewerbe, Dienstleistung und Handel ausweiten. Die Werte des Beschäftigungsbarometers stiegen in diesen drei Sparten jeweils auf einen neuen Höchstwert.

Lediglich in der Industrie gab das Barometer nach sieben aufeinander folgenden Anstiegen im Januar deutlich nach. Die Einstellungsbereitschaft bleibe expansiv ausgerichtet, auch wenn die Beschäftigung weniger schnell ansteigen werde als bisher.

Die Zeiarbeitsfirmen wollen angesichts des anhaltenden Beschäftigungs-Booms lt. ifo ihren Mitarbeiterstamm vergrößern.

Umgehung des Mindestlohns boomt ebenfalls

Der Beschäftigungs-Boom im Bundesgebiet scheint u.a. durch die Möglichkeit der Umgehung des Mindestlohns unterstützt zu werden. Im Jahr 2016 erhielten rund 2,7 Millionen Menschen weniger als den gesetzlichen Mindestlohn, so eine Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI). Betroffen seien vor allem Beschäftigte in privaten Haushalten mit einem Anteil von 43 Prozent, die weniger als den Mindestlohn erhielten.

Weitere häufige Verstöße gegen den Mindestlohn seien in vielen Kleinbetrieben und Minijobs gezählt worden. Mit einem Anteil von 38 Prozent der Beschäftigten fiel die Zahl der Umgehungen des Mindestlohns in Hotel- und Gaststättenbetrieben auf.

Die neuen DSL Flatrate Tarife von skyDSL, DSL Angebot, DSL Tarif, preisgünstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.