EU-Kommission erteilt freie Fahrt für deutsche Autobahnmaut


Vorerst freie Fahrt für die Bundesregierung und ihre Pläne zur Autobahnmaut. Die EU-Kommission könne nun keine Diskriminierung ausländischer Autofahrer mehr erkennen und stellte daher das Verfahren ein.

Autobahnmaut könnte wie geplant ab 2019 losgehen

Autobahn

Umstrittene Autobahnmaut hat EU-Segen

Nach mehrmaligem Nachbessern seitens der Bundesregierung hat sich die EU-Kommission nun mit den Maut-Plänen in der Bundesrepublik anfreunden können. Das eingeleitete EU-Verfahren gegen die Autobahn-Maut wurde eingestellt.

Die EU-Kommission könne nach der letzten Gesetzesanpassung keine Diskriminierung ausländischer Autofahrer mehr erkennen. Dennoch wolle Brüssel darauf achten, dass die Gesetzesentwürfe ohne Abweichungen umgesetzt werden.

Geht die Autobahnmaut nach derzeitigen Plänen rechtzeitig an den Start, werden die Gebühren für die Autofahrer ab 2019 fällig.

Die neuen DSL Flatrate Tarife von skyDSL, DSL Angebot, DSL Tarif, preisgünstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.