Blau.de startet im Mai 2018 SIM-Only Vorteilsaktion

Im Mai 2018 startet der Mobilfunk-Discounter Blau.de eine Vorteilsaktion für die SIM-Only Varianten Allnet L und Allnet XL. Allnet Flat ab 08. Mai 2018 bereits ab 9,99 Euro Der Mobilfunkanbieter Blau startet am 08. Mai 2018 für mobile Viel-Surfer und -Telefonierer eine neue Aktion. Das Aktionsangebot zielt auf die SIM-Only Varianten der Blau Allnet L und XL Tarife. Das Tarifpaket […]

Weiterlesen

Funklöchern soll nun der Kampf angesagt werden

Der Bundesverkehrsminister will den Funklöchern im Bundesgebiet den Kampf ansagen. Damit die ohnehin schon bekannten „weißen Flecken“ von der Landkarte verschwinden, will Minister Scheuer (CSU) den betroffenen Kunden in die Holpflicht bringen. Gegen Mobilfunk-Löcher soll künftig ein Funkloch-Melder helfen „Funklöcher“ scheinen des Bundesverkehrsministers Andreas Scheuer (CSU) größte Sorge zu sein. Das Funknetz für mobile Teilnehmer müsse im Bundesgebiet verbessert werden. […]

Weiterlesen

Zahl „stille SMS“ für Handyortung stark gestiegen

Immer mehr Handys und Smartphones sowie deren Bersitzer geraten immer mehr ins Visier der deutschen Geheimdienste. Die Anzahl der verschickten „stillen SMS“ stieg im Jahr 2017 rasant an. VS verschickte 2017 massenweise stille SMS zur Handyortung Immer mehr Besitzer von Handys und Smartphones geraten ins Visier des deutschen Inlandsgeheimdienstes „Verfassungsschutz“ (VS). Die Behörde nutzt die Möglichkeit der Handy-Ortung durch das […]

Weiterlesen

Vodafone sieht in Vernetzung der Alltagsgeräte die Zukunft

Vodafone sieht in der Vernetzung der elektrischen Alltagsgeräte anhand von SIM-Karten die Zukunft des Mobilfunkmarktes. Im Schnitt 5 SIM-Karten pro Person seien durchaus möglich. Durchgreifende Vernetzung im Alltagsleben Derzeit haben die Bundesbürger im Schnitt 1,4 SIM-Karten und es könnten durchaus deutlich mehr werden. Wenn es nach dem Mobilfunkunternehmen Vodafone ginge, dann sind durchaus 5 SIM-Karten pro Person drinnen. Klingt auf […]

Weiterlesen

CIA steckt tief in den mobilen Endgeräten der Nutzer

Der US-Geheimdienst CIA steckt mit beiden Armen in den mobilen Endgeräten der Nutzer. Betroffen sind vor allem Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS und Android. Die Medien halten bei der Berichterstattung allerdings in aller Bescheidenheit zurück. Was ist schon CIA-Spionage gegen einen russischen Geigenspieler? Die gängigen Smartphones und Tablets aus dem Hause Apple und Samsung scheinen für unbefugt neugierige […]

Weiterlesen

Handy- und Smartphone-Besitzer ohne Internetzugang?

Handy- und Smartphone-Besitzer ohne Internetzugang gehören zur Ausnahmeerscheinung. Internet-User mit mobilen Endgeräten sind längst selbstverständlich und auch die Älteren mischen immer kräftiger mit. Mehr als 80 % nutzen mobile Endgeräte für Internetzugang Wer heute mit seinem mobilen Endgerät, sei es ein Smartphone, ein Tablet, oder ein Notebook, noch nie im Internet war, gehört längst zu einer „seltenen Spezies“ an. Schon […]

Weiterlesen

Nokia wacht aus Dornröschenschlaf mit eigenen Smartphones & Tablets

Nokia versucht das Erwachen aus dem Dornröschenschlaf mit eigenen Smartphones und Tablets bereits bis Mitte 2017. Der ehemalige Weltmarktführer in der Handysparte nimmt erneut Anlauf und setzt dieses Mal auf das Betriebssystem Android von Google. Nokia versucht den Anschluss wiederzufinden Der einstige Weltmarktführer in der Handysparte will wieder aus der Versenkung hervorkommen. Der finnische Handyhersteller Nokia scheint aus dem Tiefschlaf […]

Weiterlesen

Mobiles Internet im Jahr 2016 im Vormarsch – Smartphone ist Nr. 1

Das mobile Internet ist im Jahr 2016 deutlich auf dem Vormarsch. Die Nummer 1 ist das Smartphone. Mehr als 80 Prozent der Bundesbürger sind im Internet unterwegs. Immer mehr Bundesbürger nutzen mobiles Internet Mehr als 8 von 10 Bundesbürgern sind im Internet unterwegs und zwei Drittel der Bevölkerung steigt in das World Wide Web per Smartphone ein. In der Altersgruppe […]

Weiterlesen

EU-Entwurf: Abschaffung Roaming-Gebühren ab Mitte 2017

Die EU-Kommission legte einen überarbeiteten Entwurf zur Abschaffung der Roaming-Gebühren vor. Der Passus eines 90-Tage-Limits wurde gestrichen. Dennoch müssten die Telekommunikationsunternehmen vor einer missbräuchlichen Anwendung geschützt werden. Wer den Billig-Mobilfunktarif vom EU-Ausland dauerhaft zu Hause nutzen will, könnte auf Widerstand und höhere Kosten stoßen. Abschaffung Roaming-Gebühren soll Reise-Vorteil sein Massive Proteste haben die EU-Kommission zum Umdenken bewegt. Der zuletzt vorgestellte […]

Weiterlesen
1 2 3 39