Mehrheiten gegen CO2-Steuer und für mehr Klimaschutz


Eine klare Mehrheit der Bundesbewohner ist gegen die Besteuerung von CO2. Eine fast ebenso große Mehrheit kritisiert jedoch mangelnde Maßnahmen für den Schutz des Klimas.

Klare Mehrheit für CO2-Steuer bei den Grünen-Anhängern

Klimaschutz Theorie

CO2-Steuer als unwirksames Mittel für Klimaschutz erkannt?

Ja für mehr Klimaschutz und nein für eine CO2-Steuer. Eine deutliche Mehrheit der befragten Bundesbewohner hält nichts von der Besteuerung des anteiligen in die Luft abgelassenen Kohlendioxids. Die Forschungsgruppe Wahlen fragte für das ZDF-Politbarometer nach, was die Bundesbewohner von einer solchen weiteren Abgabe im Namen des Klimaschutzes halten.

Demnach stimmten 61 Prozent der Befragten gegen die Besteuerung des Kohlendioxids, welches durch Verbrennung fossiler Brennstoffe freigesetzt wird. Dies gelte auch, wenn es als gewisse Kompensation an anderen Stellen zu steuerlichen Entlastungen geben würde.

Für eine CO2-Steuer sprachen sich 35 Prozent der Befragten aus. Mit dem Blick auf die politische Ausrichtung sprachen sich die Grünen-Anhänger anteilig zu 64 Prozent für und 35 Prozent gegen diese Abgabe aus.

Eine weitere deutliche Mehrheit (68 %) kritisiert mangelhafte Maßnahmen zum Schutze des Klimas. Lediglich 12 Prozent sind der Ansicht, im Bundesgebiet werde inzwischen zu viel für den Klimaschutz unternommen und knapp ein Fünftel (19 %) glaub, dass die bereits laufenden Maßnahmen ausreichend seien.

Tarife & Leistungen Krankenzusatzversicherung

Jetzt den kostenlosen Vergleichsservice nutzen:

Krankenzusatzversicherung

  • Tarife der aktuellen Testsieger
  • Abrufbares Info-Blatt im .pdf-Format
  • Ausführlicher Leistungsvergleich
  • Kostenlose Tarifberechnung
  • Unverbindliche Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.