Bitcoin CFD-Handel jetzt auch bei eToro möglich


Das Social-Investment-Network eToro bietet seinen Mitgliedern ab sofort den Handel mit Bitcoins an. Einsteiger können auch zur Online-Währung vom bewährten Kopieren der Strategien erfolgreicher Trader profitieren.

eToro eröffnet den Zugang zum Bitcoin-Handel per CFDs

eToro

Bitcoin-Handel bei eToro

Bitcoins gehören beim eToro Social Investment Network ab sofort zu den handelbaren Werten. Die Investitionen erfolgen über Differenzkontrakte (CFDs).

Für die Anleger, die bereits im vergangenen Jahr mit Bitcoins handelten bzw. sich welche an Land holten, dürfte der eigentlich sagenhafte Aufstieg der virtuellen Währung lange in Erinnerung bleiben. Noch zu Beginn 2013 mit rund 15 Dollar notiert, durchbrach die Online-Währung gegen Ende November die 1.000-Dollar-Marke.

Wer auch Mitte des Jahres in die Bitcoin-Währung einstieg, zählte ganz im Gegensatz zu den Gold-Investoren zu den Gewinnern. Der Bitcoin zählt nicht gerade zu den soliden und ausgeglichenen Handelswerten. Politische Einflüsse, u.a. das Hin und Her zur Akzeptanz und dem Verbot, lassen den Bitcoin-Kurs steile Kurven nach oben und nach unten beschreiben. Doch die vergangenen zwölf Monate trieben den Bitcoin-Kurs im Gesamten in noch nie erreichte Höhen.

eToro führt aufgrund der zu erwartenden Kursschwankungen zum Bitcoin vier Mal pro Tag einen Auftrag aus. Die Investments in die Online-Währung wird von eToro als eine langfristige Investition empfohlen.

Der Handel mit Bitcoin-Werten steht beim Social Investment Network eToro selbstverständlich in Verbindung mit der bewährten Transparenz. Mitglieder bei der Handelsplattform können die erfolgreichen Strategien anderer eToro-Trader einfach mitverfolgen und auch kopieren. Somit erhalten auch Einsteiger ohne die Voraussetzung fundierter Kenntnisse eine Möglichkeit, mit Erfolg an den Finanzmärkten aktiven Handel zu betreiben. Der Einstieg bei eToro ist bereits mit einem Betrag ab 10,- US-Dollar möglich.

eToro zählt bereits über 3 Millionen Mitglieder in mehr als 200 Ländern und stellt inzwischen das größte Social-Investment-Netzwerk weltweit dar.

Direkt zu den -->