Die goldene Mitte – VTB Duo als Tages- und Festgeldkombi

VTB Direktbank vereint Flexibilität und garantierte Zinsen

Ein Tagesgeldkonto bietet den Vorteil, über das angelegte Kapital zu jeder Zeit verfügen zu können, der Nachteil liegt in den variablen Zinsen, die zwar während der Laufzeit steigen, aber auch ebenso gut sinken können. Das Festgeldkonto bietet den Vorteil, dass die zur Eröffnung geltenden Zinsen über die gesamte Laufzeit festgeschrieben, also unverändert bleiben. Mit dem “gesperrten” Kapital für die Festgeldanlage ist jedoch der Nachteil schnell zu finden. Wer ein Festgeldkonto eröffnen will, um dort Geld anzulegen, sollte auch auf diese Summe mindestens über die vereinbarte Laufzeit verzichten können.

Der “goldene Mittelweg” wird seit dem 29.09.11 von der VTB Direkbank angeboten. Das sog. VTB Duo fügt das Tagesgeldkonto und eine Festgeldanlage einer Kombi-Anlage zusammen.

VTB Direktbank

VTB Direkt Kombi-Anlage

Flexible Verfügbarkeit über einen Teil des Guthabens erfüllt zu einem großen Teil die Eigenschaften einer Tagesgeldanlage und die fixierten Zinsen kommen den Konditionen eines Festgeldkontos sehr nahe. Mit VTB Duo verfügt der Kontoinhaber über 20% der angelegten Summe und kann sich auf die garantierten Zinsen zur vereinbarten Laufzeit freuen. Das entnommene Kapital wirkt sich nicht auf den Zinssatz für die auf dem Konto verbleibenden Einlagen aus.

The specified file on Include Me shortcode does not exist.

Der Vorteil der VTB Duoanlage wird ersichtlich, wenn man die Konditionen den Tages- und Festgeldkonto jeweils im Einzelnen gegenüber stellt. Wer sich zum Beispiel für die VTB Duo Anlage entscheidet und 20.000,- Euro für 36 anlegen möchte, erhält derzeit 3,8% p.a. Zinsen (Stand 07.10.11), festgeschrieben wie bei einem Festgeldkonto. Der Anleger kann allerdings über 20% seines Guthabens wie bei einem Tagesgeld verfügen, also 4.000,- Euro. Stellt man die gleiche Anlagestrategie mit den einzelnen Finanzprodukten Tages- und Festgeld gegenüber, so läge die jährliche Verzinsung bei lediglich 3,68 Prozent.

Die VTB Direkt bietet ihre Duo-Anlage über die Eröffnung des Tagesgeldkontos an. Der Kunde startet mit der Tagesgeldanlage und erhält somit seine persönlichen Zugangsdaten zum Kontobereich . Abschliessend ist nur noch über ein paar Mausklicks im Kunden-Account die Duo-Anlage zu aktivieren.

VTB Kombianlage  Der Einstieg zur VTB Duo Anlage VTB Festgeld  Infos zum VTB Direkt Festgeld
Festgeldrechner  Festgeldzinsen vergleichen Tagesgeldrechner  Tagesgeldzinsen vergleichen


3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.