Credit Europe Bank senkt im August Festgeldzinsen


Die Crediteurope Bank kündigt für den Dienstag, den 14.08.2012 eine Zinssenkung zum
Festgeldkonto in den Laufzeitbereichen 12, 18 und 24 Monaten an.

Nach dem 26.07.12 folgt somit nach gut zwei Wochen eine erneute Absenkung innerhalb der Zinsstaffel. Nachdem die Credit Europe Bank zuletzt die Zinsen ab der 2-jährigen Laufzeit bis hin zur 10-Jahres Anlage kräftige Abstriche verpasste, liegt dieses Mal der Schwerpunkt wieder im Mittelfeld.

Zinsabstriche im Festgeld-Mittelfeld

Credit Europe Bank

Zinssenkung Mitte August

Die 1-jährige Festzinslaufzeit wird ab Dienstag um -0,25% p.a. weniger rentieren und auf 2,00% p.a. festgelegt, folgend mit -0,3% Abzug der 18-monatigen Laufzeit und dem neuen Zinssatz von 2,10% p.a. Letztendlich legt Credit Europe Bank die 2-Jahres Anlage auf 2,25% p.a fest (-0,25%).

Weitere Änderungen werden vorerst nicht vorgenommen. Der Zinssatz zur Tagesgeldanlage bliebt ebenfalls unberührt.

Regelmäßige Zinssenkungen seit Beginn 2012

Seit Jahresbeginn nahm die Credit Europe Bank mit Ausnahme vom Februar, in jedem Monat mindestens eine Absenkung der Festgeldzinsen vor. Der 14. August markiert gerade die Hälfte des Monats und läßt noch viel Spielraum, um noch in den folgenden zwei Wochen eine weitere Anpassung vorzunehmen.

Dennoch wird spätestens der voraussichtliche Termin zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts am 12.09.2012, für erneute Unruhen sorgen. Egal wie die Verkündung aus Karlsruhe aussehen wird, ob die Klage gegen ESM und Fiskalpakt abgewiesen oder angenommen wird. die Märkte werden reagieren. Der Unterschied liegt zwischen “gemächlichen” Zinsabschnitten oder “beschleunigter Verfall”.

Kontoeröffnung  Das Festgeldangebot Credit Europe Bank CEB Festgeldkonto  Mehr Infos zum CEB-Festgeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.