Höhere Festgeldzinsen – SWK Bank steuert dem Trend entgegen


Die SWK Bank bietet ab Mitte Juni 2016 höhere Festgeldzinsen an. Entgegen dem Trend werden die Zinssätze für die Laufzeiten 48, 60 und 72 Monate um bis zu 0,60 Prozentpunkte angehoben.

Jetzt 1,50% p.a. Zinsen für 72 Monate SWK Festgeld

SWK Bank

Bei SWK Bank höhere Festgeldzinsen

Die SWK Bank steuert dem Zins-Trend in der Eurozone entgegen und hebt die Zinsen an, anstatt sie abzusenken.

Die Festgeldlaufzeiten 48, 60 und 72 Monate erhielten am 15. Juni 2016 einen Zins-Aufschlag um bis zu 0,60 Prozentpunkte. 48 Monate Festgeld rentieren nun mit 1,25% p.a. (vorher 0,70%). Für die Laufzeiten 60 und 72 Monate warten auf neu eröffnete Konten Festgeldzinsen von nun 1,40% p.a. bzw. 1,50% p.a.

Die neuen Zinssätze SWK Bank Festgeldanlage ab 15.06.2016:

  • Festgeldlaufzeit – Zinssatz (Änderung)
  • 6 Monate – 0,10% (-)
  • 12 Monate – 0,40% (-)
  • 24 Monate – 0,50% (-)
  • 36 Monate – 0,60% (-)
  • 48 Monate – 1,25% (+0,55)
  • 60 Monate – 1,40% (+0,60)
  • 72 Monate – 1,50% (+0,60)

(Stand: 16.06.2016 – Aktuelle SWK Bank Festgeldkonditionen)

Infolink  Festgeldanlage der SWK Bank Infolink  Festgeldangebote vergleichen

Weitere News zur SWK Bank

DKB-Broker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.