Mercedes Bank reduziert Festgeldzinsen Mitte Januar 2013


Update 10.01.13:
Der unten genannte Termin ist hinfällig. Die Mercedes-Bank wird die Zinssenkungen auf den 11. Januar 2013 vorverlegen. Es bleibt somit keine ausreichende Zeit mehr, sich die noch aktuellen Zinssätze zu sichern.


Die Mercedes-Benz Bank wird am 16. Januar 2013 die Zinssätze zum Festzinskonto nach unten korrigieren. Bereits Tage vorher kündigt die Direktbank der großen Automarke einen umfangreichen Zinsschnitt bekannt, damit Anleger noch rechtzeitig reagieren können.

Erste Zinskorrektur im Jahr 2013 durch Mercedes Bank

Mercedes-Benz Bank

Mercedes-Bank Festzins

“Die Gunst der Tage nutzen”. So lautet der zwischen den Zeilen versteckte Hinweis, wenn eine Bank bereits gute eineinhalb Wochen vor der Absenkung von Festgeldzinsen die neuen Werte ab Änderungsdatum bekannt gibt.

Die Mercedes-Benz Bank, eigentlich bekannt für eine relative Stabilität aufgrund der Zurückhaltung zu “überdimensionierten” Attraktiv-Zinsen, wird am 16.01.13 die Zinsen zur Festgeldanlage durchgehend absenken. Leider “erwischt” es dabei ausgerechnet die 24-monatige Laufzeit besonders heftig. Mit einem Abzug von -0,7 Prozentpunkten wird der Festgeld-Trumpf bei der 2-jährigen Anlage verloren gehen.

Den geringsten Abzug erfährt die 1-jährige Festgeldlaufzeit mit -0,15 Prozentpunkten. Der relativ hohe Abschnitt von -0,6 Punkten zur 48-monatigen Anlage zeigt, dass auch die Mercedes Bank dem Trend zu den mittelfristigen Sparanlagen Folge leisten muss. Auch die Zinsreduzierungen bis hin zum Festgeld mit 72 Monaten zeugen nicht von Erwartungen, dass sich die Marktsituation im Euro-Raum merklich bessern wird.

Die Festgeld Zinsanpassungen durch die Mercedes-Benz Bank

Laufzeit (in Monate) Zinsen p.a.
ab 16.01.13
Zinsänderung
(in Prozentpunkte)
3 0,50% -0,2
6 0,70% -0,2
9 0,90% -0,2
12 1,10% -0,15
24 1,50% -0,7
36 1,90% -0,4
48 2,00% -0,6
60 2,10% 0,4
72 2,20% -0,4

Die Festgeldzinsen bleiben für die gesamte Anlagenlaufzeit fixiert. Wer als Privatanleger auf die noch besonders attraktiven 2,2% p.a. bis zum 15. Januar spekuliert, sollte sich beeilen. Bei der Mercedes-Benz Bank gilt der Zinssatz für den Tag, an dem die Einmaleinlage zum Festzinskonto eingegangen ist.

Mercedes Festgeld  Festgeldkonto eröffnen Festgeldkonditionen  Weitere Infos Mercedes Festgeld

Weitere News zur Mercedes-Benz Bank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.