VTB Direktbank kürzt monatliche Zinsen für Festgeldanlage


Die VTB Direktbank nimmt zu Beginn Februar 2016 bei der Festgeldanlage “isolierte” Zinsanpassungen für die Variante monatliche Zinsgutschrift vor. Die Zinsen fallen teils deutlich.

Nun großer Unterschied zwischen jährlicher und monatlicher Zinszahlung

VTB Direktbank

VTB Direktbank
Festgeldanlage

Zum Einstieg in den Februar 2016 kürzt die VTB Direktbank die Zinsen für die Festgeldanlage mit monatlicher Zinsanrechnung.

Die Festgeldzinsen für Anlagelaufzeiten zwischen und 120 Monaten fallen teils sehr deutlich ab. Moderat sind noch die jeweils 0,10 Prozentpunkte Abzug für 18 und 24 Monate. Steil nach unten geht es dafür bei der 48-monatigen Festgeldanlage. Hier fallen die Zinsen gleich um 0,30 Prozentpunkte. Dafür bleibt der Abzug “an der Spitze” bei 120 Monaten von 1,85 auf 1,75% p.a. wieder im überschaubaren Bereich.

Die Zinsen VTB Direktbank Festgeldanlage mtl. Zinsanrechnung

  • Festgeldlaufzeit – monatliche Zinsgutschrift
  • 18 Monate, mtl.: 0,85% (bisher 0,85%)
  • 24 Monate, mtl.: 0,85% (bisher 0,95%)
  • 36 Monate, mtl.: 1,25% (bisher 1,40%)
  • 48 Monate, mtl.: 1,45% (bisher 1,75%)
  • 60 Monate, mtl.: 1,60% (bisher 1,75%)
  • 90 Monate, mtl.: 1,75%
  • 120 Monate, mtl.: 1,75% (bisher 1,85%)

Das Festzinsangebot der VTB Direktbank.

Weitere News zur VTB Direktbank

DKB-Broker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.