SWK Bank dreht im Juli 2016 Festgeld Zins-Hahn wieder zu


Das Zinshoch beim Festgeldkonto der SWK Bank war nur für kurze Dauer. Im Juli 2016 wird der Zins-Hahn bei den Laufzeiten 48, 60 und 72 wieder zugedreht.

Nun wieder „gleichmäßiges Bild“ zur Zinsstaffel

SWK Bank

SWK Bank beendet Zinsaktion

Im vorherigen Monat drehte die SWK Bank die Zinswerte für die Festgeld-Laufzeiten 48, 60 und 72 Monaten in zwei Etappen kräftig nach oben. Am 12. Juli 2016 legt die SWK-Bank erneut Hand an den Zins-Hahn und dreht ebenso kräftig zu.

Die Aktionszinsen mit bis zu 1,70% p.a. sind beendet. Ab sofort gelten für die drei Festzinslaufzeiten wieder „normale Werte“. 48 Monate Festgeld rentiert mit 0,70% p.a., 60 Monate mit 0,80% p.a. und 72 Monate mit 0,90% p.a.

Die SWK Bank Festgeldzinsen ab 12.07.2016:

  • Festgeldlaufzeit – Zinssatz (vorher)
  • 6 Monate – 0,10% (0,10)
  • 12 Monate – 0,40% (0,40)
  • 24 Monate – 0,50% (0,50)
  • 36 Monate – 0,60% (0,60)
  • 48 Monate – 0,70% (1,60)
  • 60 Monate – 0,80% (1,65)
  • 72 Monate – 0,90% (1,70)

(Stand: 22.06.2016 – Aktuelle SWK Bank Festgeldkonditionen)

Infolink  Festgeldanlage der SWK Bank Infolink  Festgeldangebote vergleichen

Weitere News zur SWK Bank

DKB-Broker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.