Geringes Vertrauen in P2P-Märkte – Aus Unkenntnis


Den deutschen Anlegern entgehen große Renditchancen aufgrund einer Unkenntnis über die P2P-Märkte. Das Vertrauen in die Plattformen für Kredite und Geldanlagen von Privat zu Privat ist noch sehr gering. Dennoch steigt die Nachfrage beständig an.

P2P-Plattformen müssen Aufklärungsarbeit leisten

Sparen

P2P-Investments nicht riskanter als klassiche Anlagen

Allen deutschen Sparern dürfte die Niedrigzinsphase durchaus bewusst sein und vielen Anliegern liegt diese Miesere auch schwer im Magen. Weitaus weniger bekannt sind die alternativen Geldanlagen der P2P-Märkte und dies ist einer der Hauptgründe für die noch relativ große Zurückhalten, als Geldgeber für Kreditprojekte durchzustarten.

Das Untersuchungsergebnis des US-Unternehmens Total System Services (TSYS) könnte salopp dem Motto, “was der Bauer nicht kennt, das mag er nicht”, interpretiert werden. Der Hauptgrund für die relativ geringe Nutzung von P2P-Darlehen und auf der anderen Seite als Geldgeber liege an der geringen Kenntnis.

Dennoch sei die Entwicklung an den P2P-Märkten als positiv zu bewerten. Die Akzeptanz und Beliebtheit nehme zu und künftig werden die Konsumenten die P2P-Darlehen noch deutlich häufiger nutzen als heute, so TSYS Sales Director Davide Richetta, mit dem Blick auf den deutschen Markt.

Es mangelte vor allem an Vertrauen in die P2P-Märkte

Der Kenntnisstand bei den Konsumenten über die P2P-Märkte ist die eine Seite der Medaille. Die andere Seite und gleichzeitig wichtigere Seite ist das Vertrauen in die Angebote. Demnach zeigten 63 Prozent der befragten Personen nur ein geringes Vertrauen in P2P-Darlehn, gefolgt von vermeintlich fehlenden gesetzlichen Rahmenbedingungen (48%) und die Einschätzung von nur schwachen Renditen (48%). Weniger als ein Drittel (30%) gaben an, dass sie sich bisher als Geldgeber aufgrund von geringem Kapital zurückhielten.

Der Markt der P2P-Kredite hat die Startrampe noch gar nicht richtig verlassen. Diese alternative Geldanlage stehe erst am Anfang. Dem gegenüber befinde sich aber ein enormes Kundenpotenzial und die Nachfrage steige beständig an.

Einen besonders großen Mangel sehen die Forscher in den bisherigen Informationen über die P2P-Märkte. Als renditestarke Geldanlagen seien die Investitionen in P2P-Kredite nicht riskanter als herkömmliche Anlagen. Die Ausfallquoten bei den vergebenen Krediten seien auf den großen Plattformen wie “auxmoney” und “smava” absolut konkurrenzfähig.

Die Investment-Plattformen sind vor allem darin gefordert, noch mehr Aufklärungsarbeit zu leisten.

Bank of Scotland - Autokredit

Tarifomat24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.