Postbank Girkonto März 2013: Sonderzins für Tagesgeldanlage


Für den gesamten März 2013 stellt die Postbank für ihr Girokonto Giro plus wieder einen Sonderzinssatz zum angeschossenen Tagesgeldkonto zur Verfügung, das dem Neukunden eine Rendite von 2,5% p.a. für die ersten 6 Monate garantiert.

Fliegender Wechsel zum Sonderzinssatz in den März

Postbank

2,5% Tagesgeldzinsen im März 2013

Die erste Happy-Saison des Jahres ist wie angekündigt mit dem 28. Februar 2013 beendet worden. Dennoch schaltete die Postbank den Eröffnungsmodus für das Giro plus Konto nicht auf Standard-Level, sondern setzt den Tagesgeldzinssatz für Neukunden auf attraktive 2,5% p.a. hoch.

Über den gesamten März 2013 können Privatkunden vom besonders hohen Tagesgeldzinssatz, sofern die Tagesgeldanlage mit dem Girokonto eröffnet wird, für Einlagebeträge bis zu 10.000,- Euro profitieren. Die Tagesgeldanlage ist kostenfrei und der Zins wird für sechs Monate ab dem Kontostart garantiert.

Derzeitiges Aktionsende ist der 31. März 2013. Bis dahin muss das Girokonto inkl. Aktionsvorteil online eröffnet worden sein. Voraussetzung für den Erhalt von 2,5% p.a. Einlagezinsen ist die Nutzung des Giro plus als ein Gehaltskonto. Dabei zählen Löhne, Gehälter, Pensionen, Renten, BaföG und sogar Privateinnahmen aus selbstständigen Tätigkeiten als erfülltes Kriterium.

Zusätzlicher Tank-Vorteil mit Doppel-Rabatt
Gleichzeitig läuft ebenfalls mit Schlusstermin 31. März der Sondervorteil “Doppelter Tankrabatt” bei den teilnehmenden Shell-Tankstellen. Wer seine Tankfüllung mit der zum Girokonto dazugehörigen Postbank Card bezahlt, erhält statt 1 Cent noch 2 Cent Rabatt pro Liter.

Kontoeröffnung  Zum Postbank Aktionsvorteil Girokonto Postbank  Weitere Infos Giro plus

Weitere News zur Postbank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.