Bank of Scotland schraubt Mai 2015 Autokredit Zinsen runter

Update: Ab 03.06.15 neue Zinskonditionen – Infos

Die Bank of Scotland dreht am 05. Mai 2015 an der Zinsschraube des Autokredits. Für Kreditnehmer wird der Ratenkredit zur Fahrzeugfinanzierung praktisch um ein gutes Stück günstiger

In der Theorie nach oben, aber in der 2/3-Praxis geht es runter

Bank of Scotland

Bank of Scotland Autofinanzierung

Die Bank of Scotland zieht am 05. Mai 2015 den effektiven Jahreszins auf ab 2,60% nach oben, senkt aber gleichzeitig den an zwei Drittel der Kreditnehmer tatsächlich vergebenen Autokredit.

Ab dem 05. Mai erhält die deutliche Mehrheit aller Kreditnehmer einen effektiven Jahreszins von 3,09% (bis 05.05: 3,24%) für eine Kreditsumme von 11.200 Euro bei einer Laufzeit von 62 Monaten zugesprochen.

Unterm Strich kommt der Bank of Scotland Autokredit in der Praxis noch günstiger als zuvor. Weiterhin können Privatpersonen für die Autofinanzierung einen Kredit zwischen 3.000 und 50.000 Euro aufnehmen, bis zu einer Laufzeit von 84 Monaten. Der Bank of Scotland Autokredit kann gemäß einer reinen Online-Bank via Internet berechnet und auch beantragt werden.

Die Konditionen Bank of Scotland Autokredit ab 05.05.2015

Nettokreditsumme: von 3.000,- und 50.000,- Euro
Kreditlaufzeiten: von 24 bis 84 Monaten
Sollzinssatz gebunden: 2,60% – 4,59% p.a.
Effektiver Jahreszins: 2,62% – 4,59% p.a.
Sonstige Kosten: keine
Finanzierungen von Neu- und Gebrauchtwagen
Ohne zwingende Restschuldversicherung, keine versteckte Kosten,
Schnelle Entscheidung zum Kreditantrag

Das repräsentative Beispiel zum Bank of Scotland Kredit für die Autofinanzierung

Netto-Kreditbetrag: 11.200,- Euro
Laufzeit: 62 Monate
Gebundener Sollzins: 3,05% p.a.
Effektiver Jahreszins: 3,09% p.a.
Bearbeitungsentgelt: 0,- Euro

(Stand 05.05.2015)

Infolink  Bank of Scotland Autokredit berechnen Infolink  Autokredite vergleichen

Weitere News zur Bank of Scotland

Bank of Scotland - Autokredit