Deutsche bevorzugen Gebrauchtwagen vom Vertragshändler


Wenn ein Gebrauchtwagen angeschafft werden soll, dann doch lieber vom Vertragshändler. Die klare Mehrheit der deutschen Autofahrer bevorzugt die Markenbindung und der freie Autohändler hat das Nachsehen.

Vertragshändler beim Gebrauchtwagenkauf klar in der Gunst der Autofahrer

Autofinanzierung

Der Vertragspartner sticht unabhängige aus

Wenn sich der deutsche Autofahrer nach einem Gebrauchtwagen umsieht, dann ist er in der Regel bei einem Vertragshändler einer bestimmten Automarke zu finden. Lediglich jeder zehnte Deutsche bevorzugt für den Autokauf bei einem unabhängigen Gebrauchtwagenhändler, so die von Bank of Scotland beauftragte repräsentative Forsa-Umfrage.

Im Schnitt würden sich 72 Prozent der Autofahrer für den Vertragshändler entscheiden. Männer sind mit 74 Prozent auf eine bestimmte Marke etwas stärker fixiert als Frauen mit einem Anteil von 69 Prozent.

Die ältere Generation in der Altersstufe von 60 bis 69 Jahren fühlen sich mit einem Anteil von 80 Prozent besonders stark einer bestimmten Automarke gebunden. Die jüngere Generation sieht es bereits etwas “laxer”. In der Altersstufe zwischen 18 bis 29 entscheiden sich 69 Prozent der Autokäufer für einen Vertragshändler.

Bank of Scotland - Autokredit

Tarifomat24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.