DKB Ratenkredit ab Februar 2017 noch günstiger


Ab dem 22. Februar 2017 gelten beim DKB Privatdarlehen neue Zinssätze. Der Kredit der Deutschen Kreditbank ist um gutes Stück günstiger geworden.

DKB reduziert Februar 2017 die Kreditzinsen

DKB

DKB Privatdarlehen günstiger

Der Ratenkredit der DKB ist innerhalb eines Jahres deutlich günstiger geworden. Zwischen dem neuen effektiven Jahreszins ab dem 22. Februar 2017 und dem Stand vor einem Jahr liegen 0,4 Prozentpunkte.

Mit der erneuten Absenkung des Ratenkreditzinssatzes gilt nun ein effektiver Jahreszins in Höhe von 3,49 Prozent, bzw. ein gebundener Sollzins von 3,44 Prozent p.a. Der Zinssatz ist bonitätsunabhängig.

Die neuen Zinssätze DKB Privatdarlehen ab 22.02.2017

  • 3,49% effektiver Jahreszins
  • 3,44% gebundener Sollzins
  • bonitäts- und laufzeitunabhängig
  • keine versteckten Kosten
  • schnelle Entscheidung und Auszahlung
  • kostenfreie Sondertilgungen und vorzeitige Rückzahlung jederzeit möglich
  • optionale Absicherung der Raten durch den DKB-Darlehensschutz
  • Kreditbeträge zwischen 2.500 und 50.000 Euro
  • Wählbare Laufzeiten von 12 Monate bis 84 Monate

Repräsentatives Beispiel DKB Ratenkredit

Nettodarlehensbetrag 10.000 Euro, Laufzeit 84 Monate,
effektiver Jahreszins 3,49%, Sollzinssatz (gebunden) 3,44%,
mtl. Rate 134,10 Euro, Gesamtbetrag 11.264,57 Euro.

infolink  DKB Privatdarlehen berechnen infolink  Ratenkredite vergleichen

Weitere News zur DKB

Bank of Scotland - Autokredit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.