Fahrzeugfinanzierung: Bank of Scotland Autokredit noch günstiger

Update: Konditionen ab 23.10.2014 noch besser – Infos


Die Fahrzeugfinanzierung über den Bank of Scotland Autokredit wird ab sofort günstiger. Noch vor dem Oktober 2014 senkt Bank of Scotland die Zinssätze um ein gutes Stück nach unten ab.

Autofinanzierung über Bank of Scotland jetzt bereits ab 2,53% p.a. effektiv

Bank of Scotland

Bank of Scotland Autokredit

Bank of Scotland reduziert die Zinssätze zum Ratenkredit für die Autofinanzierung. Am 30. September 2014 werden Effektiv- sowie Sollzinssätze zum Bank of Scotland Autokredit nach unten geschraubt.

Die ohnehin schon sehr günstigen Zinssätze für die Finanzierungen von Fahrzeugen zwischen 3.000 und 50.000 Euro werden somit um ein gutes Stück weiter reduziert. Mit den Zinsabschnitten gilt ab heute ein effektiver Jahreszins ab 2,53% p.a., bzw. ein festgeschriebener Sollzins ab 2,50% p.a.. Die Laufzeiten für die Fahrzeugfinanzierung bleiben wie gehabt zwischen 24 und 84 Monaten wählbar.

Die Konditionen Bank of Scotland Autofinanzierung ab 30.09.14

Nettokreditsumme: von 3.000,- und 50.000,- Euro
Kreditlaufzeiten: von 24 bis 84 Monaten
Sollzinssatz gebunden: 2,50% – 4,25% p.a.
Effektiver Jahreszins: 2,53% – 4,32% p.a.
Sonstige Kosten: keine
Finanzierungen von Neu- und Gebrauchtwagen
Ohne zwingende Restschuldversicherung, keine versteckte Kosten,
Schnelle Entscheidung zum Kreditantrag

Das repräsentative Beispiel zum Bank of Scotland Kredit für die Autofinanzierung

Netto-Kreditbetrag: 11.200,- Euro
Laufzeit: 62 Monate
Gebundener Sollzins: 3,90% p.a.
Effektiver Jahreszins: 3,97% p.a.
Bearbeitungsentgelt: 0,- Euro

(Stand 30.09.2014)

Infolink  Zur Bank of Scotland Fahrzeugfinanzierung Infolink  Autokredite vergleichen

Weitere News zur Bank of Scotland

Bank of Scotland - Autokredit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.