Kurzzeitkredite als Alternative zum Dispo


Kurzzeitige Geldknappheit kann mit erheblichen Problemen einhergehen. Vielleicht müssen Verbraucher unbedingt ihr Auto reparieren, weil sie es für die Arbeit benötigen. Eventuell droht ein teures Mahnverfahren, wenn Betroffene nicht sofort einen Rechnungsbetrag überweisen. Eltern müssen dringend den Schulausflug ihrer Kinder bezahlen, der Herd verliert die Funktionsfähigkeit, ein Handwerker muss einen Wasserschaden reparieren. Ohne die dafür nötigen finanziellen Mittel kann sich Panik breitmachen.
Diese ist unangebracht: Es gibt Möglichkeiten, solchen Finanzbedarf zu decken.

Wie sich finanzielle Engpässe überbrücken lassen: Die Optionen

Kapitalanlagen

Dispo ist selten die optimale Lösung

Für Betroffene bieten Banken und Dienstleister die Finanzierungsmöglichkeiten Dispo, Bankenkredit, Pfandleihe und Kurzzeitkredit an. Diese Optionen sollten Verbraucher aber nur unter zwei Bedingungen wahrnehmen: Erstens sollte es sich um einen Notfall handeln. Kredite kosten Geld, Finanzschwache sollten sich diese Belastung nicht ohne triftigen Grund aufbürden. Zweitens sollten sie sicher sein, dass sie den Kredit zurückzahlen können. Andernfalls drohen verschärfte Schwierigkeiten, schlimmstenfalls die Privatinsolvenz, was keine Ausnahme ist wie diese Statistik bestätigt. Hier die vier Optionen mit ihren Vor- und Nachteilen:

  • Dispo: Banken räumen auf dem Girokonto einen Überziehungsrahmen ein. Der Vorteil liegt darin, dass Zinsen nur bei der tatsächlichen Nutzung anfallen. Viele Banken setzen für einen Dispo aber ein hohes Einkommen aus einem sicheren Arbeitsverhältnis voraus. Bei einem Dispo besteht zudem die Gefahr, dass sich Kunden zur finanziellen Schludrigkeit verleiten lassen. Sie müssen die Schulden nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt tilgen, deswegen reizen viele den Überziehungsrahmen aus. Die häufigen Folgen: hohe Zinslasten und Überschuldung aus der man nur schwer wieder raus kommt.
  • Bankenkredit: Solche Darlehen eignen sich zur Überwindung vorübergehender Geldschwierigkeiten in der Regel nicht, da die meisten Banken eine Mindestlaufzeit von einem Jahr fordern. Entsprechend hohe Zinsen fallen an. Zudem verlangen Geldhäuser eine Mindestsumme von 1.000 Euro oder mehr.
  • Pfandleihe: Bei Pfandleihhäusern geben Verbraucher wertvollere Gegenstände wie Uhren oder elektrische Geräte ab und erhalten dafür Geld. Wenn sie das Geld rechtzeitig zurückzahlen, bekommen sie das Abgegebene wieder. Aber selbst in diesem Fall kostet diese Option hohe Gebühren. Tragisch wird es, wenn Leihhäuser die Gegenstände einbehalten. Sie zahlen dafür einen Betrag weit unter Wert aus, Kunden würden massiv Vermögen verlieren und zudem eventuell ein Erinnerungsstück, mit hohem emotionalem Wert.
  • Kurzzeitkredit: Einige Dienstleister bieten spezielle Kurzzeitkredite für geringe Beträge an. Für finanzielle Engpässe erweisen sich solche Darlehen als ideal. Mit ihnen lässt sich ein kurzzeitiger Bedarf an einer überschaubaren Summe passgenau decken, das erspart eine unnötige Zinsbelastung.

Zu den Dienstleistern, die Kurzzeitkredite gewähren, zählt Vexcash. Vorteilhaft für die Kreditnehmer sind hier niedrige Hürden bei der Bonitätsprüfung und die schnelle Abwicklung. Es genügt, ein Einkommen von mindestens 1.000 Euro nachzuweisen und auch eine mittlere Bonität ist ausreichend. Eine Kreditaufnahme ist schon bei einer kleinen Summe ab 100 Euro möglich, also deutlich geringer als bei klassischen Bankenkrediten.

Bei Erstkunden besteht die Besonderheit, dass diese nur eine Summe bis zur Grenze von 500 Euro wählen können, Stammkunden einen Betrag von bis zu 3.000 Euro. Somit eignen sich diese Kurzzeitkredite mit einer Laufzeit von 30 Tagen ideal bei einem kurzfristigen und unerwarteten Engpass. Verbraucher meiden unnötige Zinskosten durch eine zu lange Laufzeit. Zugleich vereinbaren sie einen festen Rückzahltermin, die schleichende Überschuldung wie bei einem Dispo kann nicht eintreten.

Fazit:

Bei vorübergehender Geldnot sprechen gewichtige Argumente für einen Kurzzeitkredit. Aber auch hier gilt: Verbraucher sollten sich vergewissern, dass sie das Geld zurückzahlen können und vor allem einen Kredit nicht für Konsumgüter, wie ein neues paar Schuhe aufnehmen sondern wirklich nur zur Notüberbrückung.


Tarifomat24.de

Ein Kommentar

  • Hallo, sehr schöner Artikel – insbesondere der Verweis auf die sich erst langsam in Deutschland durchsetzende Möglichkeit einen finanziellen, kleineren Engpass mittels eines Kurzzeit Kredites überbrücken zu können, gefällt. Gerade die Möglichkeit auch mit einer belasteten SCHUFA einen Kredit zu bekommen stellt bei dieser Kreditform einen immensen Vorteil dar.

    Nochmals: Schöner Artikel…

    Gruss Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.