Online Kredit beantragen

Wenn sich die Notwendigkeit einer Kreditaufnahme abzeichnet, sollten die verschiedenen Möglichkeiten dafür geprüft werden. Im Gegensatz zu früheren Jahren, als es fast nur den einen Weg zur eigenen Hausbank gab, kommen in der heutigen Zeit mehrere Wege dafür in Frage.

In den letzten Jahren haben die Filialbanken und Sparkassen mit ihren Haupt-, Zweig- und Nebenstellen am Ort durch die Direktbanken und die Onlinebanken eine deutliche Konkurrenz bekommen. Das hat dazu geführt, dass auch einige der Filialunternehmen über Tochtergesellschaften als Onlinebanken vertreten sind.

Sowohl die Angebote als auch das Geschäftsgebaren der Onlinebanken hebt sich teilweise deutlich von den Filialunternehmen ab, und das gilt auch für Kredite. Der Online Kredit wird, je nach Onlinebank, mit oder ohne Schufa angeboten. Ohne Schufa bedeutet, dass die Onlinebank als Kreditgeber bei der Bonitätsprüfung auf die Einsichtnahme in die Schufa verzichtet, und dass der anschließend gewährte Kredit auch nicht in die Schufa eingetragen wird. Da schon die bloße Einsicht in die Schufa dort mit einem Eintrag vermerkt wird, können sich im Laufe der Zeit mehrere Einträge aneinander reihen, die erkennen lassen, wann und bei wem ein Kredit – bis dahin erfolglos – beantragt worden ist. Das möchte sich der Antragsteller gerne ersparen; vor allem dann, wenn die Kreditgenehmigung nicht absolut sicher ist.

Ratenkredite

Kreditkondition vergleichen

Einen Online Kredit beantragen ist vom Ablauf her recht einfach. Die Onlinebanken bieten auf ihrer Website dazu einen Kreditrechner sowie einen Antragsvordruck als Eingabemaske an, der auszufüllen ist. Die erste Antwort kommt schnell, oft innerhalb von wenigen Stunden. Wenn der Online Kredit in diesem Antragsstadium weiter bearbeitet wird, erhält der Kreditnehmer entweder als Datei oder per Post den vorbereiteten Kreditvertrag zugesandt. Gleichzeitig wird er aufgefordert, ergänzende Unterlagen als Einkommens- und Vermögensnachweis zusammen mit dem von ihm unterzeichneten Kreditvertrag nachzureichen. Ein Online Kredit ist auch immer mit einem Post-Identifikationsverfahren verbunden. Ein Mitarbeiter der Deutschen Post AG stellt anhand des gültigen Personalausweises die Identität des Antragstellers fest und bestätigt auf einem Vordruck des Kreditgebers, dass der Antragsteller auch der ist, als der er sich ausgibt. Vom ersten Onlineantrag bis hin zur Überweisung auf das Girokonto, oder zur Barauszahlung durch die Deutsche Post AG dauert die Bearbeitungszeit etwa zwei bis drei Wochen.

Wer einen Online Kredit beantragt, bindet sich für mehrere Jahre. Allein schon aus diesem Grunde empfiehlt sich ein Online Kreditvergleich wie z.B. auf www.guenstige-kredite.org zwischen den einzelnen Onlinebanken und Direktbanken. Dabei ist immer der Effektivzins ausschlaggebend, dessen letztendliche Höhe oft erst nach endgültiger Prüfung der Bonität des Antragstellers berechnet wird.

Egal, ob es ein Online Kredit mit oder ohne Schufa ist!

Ratenkredite  Weitere Themen zu Ratenkredite

Umschuldungskredite


´
Bild: tarifomat24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.