P2P-Plattformen: Treffpunkt für Kreditnehmer & Geldgeber


P2P-Plattformen bieten einen gemeinsamen Treffpunkt für private Kreditnehmer und Geldgeber. Die Suche nach möglichst günstigen Zinsen für den Ratenkredit auf der einen Seite und einträgliche Renditen für die Geldanlage auf der anderen Seite lassen die Peer-to-Peer Onlinemärkte in Deutschland boomen.

Immer mehr Privatpersonen weichen auf P2P-Plattformen aus

Kontrolle

P2P: Private Kreditnehmer & Kreditgeber

Die seit Jahren anhaltend niedrigen Zinsen sind des Kreditnehmers Freud‘ und des Anlegers Leid. Während der Kreditnehmer derzeit sein Darlehen zu selten günstigen Konditionen aufnehmen kann, bleiben dem Sparer und sein verfügbares Kapital oft nur die verzweifelte Suche nach vernünftigen Renditen.

In der Regel führt für der erste Weg des Darlehensnehmers direkt zur Bank und die überwiegend sehr günstigen Zinsen gäben dem Kreditnehmer auch Recht, wäre an diesem Punkt nicht die Bonität des Kunden gefragt. Die Erfolgsaussichten auf eine Kreditzusage von einem Kreditinstitut sind durch die kritische Bewertung der Kreditwürdigkeit des Darlehensnehmers sehr schnell relativiert. Wird der gewünschte Kredit einmal abgelehnt, gerät die Anschaffung des neuen Fahrzeugs, der Kauf des gewünschten Flatscreen-TVs oder die notwendige Investition erst mal ins Stocken.

Für den Briten ist in einem solchen Fall der alternative Gang zu einer Peer-to-Peer (P2P) Plattform selbstverständlich. Der Deutsche hat vielleicht schon mal was von „Kredit von Privat zu Privat“ gehört, sich aber in dieses Thema noch nie so richtig vertieft.

Peer-to-Peer Plattformen im Internet für Kreditgeber & Kreditnehmer

P2P bietet Verbrauchern und Unternehmen, bzw. Selbstständigen die Alternative, den gewünschten Kredit anstatt vom institutionellen Kreditgeber von privaten Personen zu erhalten. Für Kreditnehmer und Kreditgeber kann sich daraus sogar eine Win-Win-Situation ergeben. Der Kreditsuchende erhält eine größere Auswahl zinsgünstiger Angebote und ist nicht den allzu oft sehr lockeren Fallbeilen der Banken nach einer Bonitätsprüfung ausgeliefert. Der Geldgeber findet mit Peer-to-Peer eine einfache Möglichkeit, sein Kapital für Renditen anzulegen, die den klassischen Sparmodellen der Banken weit überlegen sind.

Das Prinzip dieser Online-Plattformen ist u.a. als „Crowdlending“ bekannt und erfährt auch in Deutschland seit Jahren eine stark anwachsende Beliebtheit. P2P boomt. Alleine im Jahr 2015 wurden in Europa P2P-Kredite in einem Umfang von rund 2,1 Milliarden Euro vergeben (Quelle). Doch die Selbstverständlichkeit der privaten Kreditvergabe und -aufnahme wie in Großbritannien ist in Deutschland noch nicht erreicht.

Was die Kreditnehmer erwartet

Um eine Bonitätsprüfung kommen die potenziellen Kreditnehmer auf eines der P2P-Plattformen allerdings auch nicht herum. Angebote wie „Kredite ohne Schufa“ sind im deutschen Crowdlending nicht zu finden. Damit werden die Plattform-Anbieter auch ihrer Verantwortung gerecht, die Kreditnehmer vor Überschuldung und die Geldgeber vor unkalkulierbaren Risiken zu schützen.

Je besser die Bonitätsprüfung ausfällt, desto niedriger ist das Ausfallrisiko für Anleger und auch die Zinsen für den Kreditsuchenden. Der Ratenkredit aus privater Hand muss jedoch nicht zwangsläufig die günstigere Alternative zum Angebot einer Bank darstellen. Hier liegt es in der Hand des Kreditnehmers selbst, im Angebotspool die günstigsten Konditionen herauszufinden. Die P2P-Plattform Smava bietet neben dem Marktplatz für private Kreditvergaben gleichzeitig die unmittelbare Gegenüberstellung der Zinskonditionen institutioneller Banken. Wer nun für den gewünschten Kreditbetrag und die ausgesuchte Laufzeit die günstigsten Zinsen anbietet, sieht der Antragsteller auf einen Blick. Dies kann eine Bank, oder eben auch das Angebot eines privaten Geldgebers sein.

Was die Geldgeber erwartet

Dem Kreditgeber steht auf einer P2P-Plattform ein großer Spielraum zur Verfügung, in dem die Risiken für die Geldanlage gesteuert werden können. Grundsätzlich gilt auch beim Crowdfunding: „Je höher die Rendite-Aussichten, desto höher die Ausfallrisiken“. Der Geldgeber finanziert den Kreditsuchenden alleine oder auch zusammen mit weiteren Anlegern im Rahmen eines Kreditprojekts. Die Höhe der Rendite ist maßgeblich von der Bonitätsbewertung des Kreditnehmers bestimmt. Die Finanzierung eines Kreditprojekts im Team sowohl die breite Streuung der Anlage in mehrere Projekte reduzieren die Risiken zusätzlich. So setzt auch das Vergleichsportal Smava im eigenen P2P-Bereich auf das Prinzip von Anlegerpools, um die möglichen Ausfallrisiken zu minimieren.

Umschuldungskredite

Bild: CC0 1.0 Universell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.