Sparer würden Negativzinsen nicht hinnehmen – Banken-Run


Die meisten Sparer und Anleger würden Negativzinsen nicht einfach so hinnehmen. Sollten Strafzinsen für das Hab und Gut auf dem Konto eingeführt werden, so können sich die Banken auf einen ausgewachsenen Run einstellen.

80% der Sparer würden zur Bank rennen und das Konto leer räumen

Sparer

Kein Bargeld, kein Banken-Run sinnvoll

Eine Umfrage bestätigt, warum die Abschaffung von Bargeld für Politik und Banken so eminent wichtig sein könnte. Sollte die Kreditinstitute für Privatkunden negative Zinsen (oder „Strafzinsen“) einführen, würden rund 80 Prozent der Sparer und Anleger ihre Konten leer räumen und sich ggfs. nach einer alternativen Geldanlage umsehen. Das von den Konten abgezogene Geld werde auf jeden Fall nicht automatisch für den Konsum Verwendung finden, so die Umfrageergebnisse der ING-Bank.

Von der überwiegenden Mehrheit, die ihre Konten leerfegten, würden sich demnach 44 Prozent nach einem „Ort der Sicherheit“ umsehen, sprich „Kopfkissen, Strümpfe, vergrabene Kiste im Karten, etc.“ und nur sehr wenige gäben das Geld für die Erfüllung lang gehegter Träume aus. Ein großer Anteil würde sich nach der Einführung von Negativ-Zinsen nach einer alternativen Anlageform umsehen.

Die von der Europäischen Zentralbank ggfs. anvisierten Pläne, die Menschen in der Eurozone mit der Einführung von Negativzinsen zum verstärkten Konsum zu verleiten, würde ebenso grandios fehlschlagen, wie die Kreditinstitut mit der Überhäufung von billigen Geld zu einer verstärkten Kreditvergabe zu bewegen.

Der Einzug des 500-Euro-Scheins ist bereits (so gut wie) beschlossene Sache. Es geht um das „Schein-“ Argument der zu bekämpfenden Kriminalität und sogar des Terrorismus. Nach „Juncker“-Manier folgte der nächste Schritt und das wäre der 200-er-Schein, dann der 100-er, usw. Ein Bargeldverbot würde die Massenflucht der Sparer und Anleger samt ihres Geldes von den Konten verhindern. Eine Flucht vor Negativzinsen wäre nicht mehr möglich.

Der gewünschte Negativ-Zinssatz für alle Sparer in der nahen Zukunft ist besser zu erkennen als der frustrierte Terrorist und Geldwäscher, die von ihren Plänen mangels 500-er-Scheine einfach absehen.

Die neuen DSL Flatrate Tarife von skyDSL, DSL Angebot, DSL Tarif, preisgünstig

Bild: CC0 1.0 Universell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.