Consorsbank senkt im April 2015 Aktions-Zinssatz Tagesgeld auf 1,0%


Für Neukunden gilt ab dem 20. April 2015 ein neuer Aktions-Zinssatz vom Consorsbank Tagesgeldkonto. Gemäß dem Zinsverfall in der Eurozone fällt der Tagesgeldzinssatz auf 1,0% p.a.

Consorsbank Tagesgeldkonto Aktions-Zinssatz um 0,1 Prozentpunkte

Consorsbank

Tagesgeld Zinssenkung gemäß EZB-Vorstellung

Die Consorsbank schraubt am Tagesgeldzinssatz. Ab dem kommenden Montag, den 20.04.2015 gilt für das Tagesgeldkonto der neue Aktions-Zinssatz von 1,0% p.a. für Geldeinlagebeträge bis 50.000,- Euro. Der Sonder-Zins für Neukunden bleibt für 12 Monate festgeschrieben. Anschließend gilt der variable Standardzins.

Mit den “aggressiven” Interventionen der Europäischen Zentralbank dürfte der nächste Abzug beim Tagesgeldzinssatz noch in diesem Jahr folgen. Für Kunden, die bereits das Consorsbank Tagesgeld eröffneten und von 1,10% p.a. Zinsen profitieren, ändert sich nichts.

Tagesgeldanlagen zeigen derzeit besonders deutlich, dass (relative) Top-Zinsen lediglich über Aktions-Zinssätze oder von Banken außerhalb Deutschlands erreicht werden können. Hier die aktuellen Tagesgeld-Top-Anbieter.

Weitere News zur Consorsbank

DKB-Broker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.