DAB Bank reduziert Tagesgeldzins – Hohe Renditen zum Depot bleiben


Die DAB Bank senkt zum 08. Juli 2013 den Tagesgeldzinssatz von 1,50% p.a. auf 1,30% p.a. ab. Das niedrige Zinsumfeld fordert seinen Tribut. Wertpapier Inhaber können dennoch von einem besondes hohen Zinsangebot mit bis zu 3,5% p.a. profitieren.

Die Wertpapieranlage zahlt sich immer mehr aus

DAB Wechslerdepot

Bis 3,5% Zinsen für Depot bleiben

Die von der Europäischen Zentralbank (EZB) wiederholte “Zusicherung” einer fortgesetzten Niedrigzins-Politik hat nun auch die DAB Bank eingeholt. Als Konsequenz wird zum 08. Juli 2013 der Zinssatz vom “Relax-Tagesgeld” von 1,50% auf 1,30% p.a. abgesenkt.

Der um -0,2%-Punkte verminderte Zinssatz gilt nicht für Bestandskunden, da die Renditen als Sonderzins für Neukunden “reserviert” sind und wer sich alls “frischer” DAB-Kunde noch im Turnus des bisherigen Tagesgeldzinssatzes befindet, ist von der Reduzierung ebenfalls nicht betroffen. Der Einstiegs-Zins wird für 6 Monate garantiert und, obwohl die Einlagen Tagesgeld-klassisch täglich verfügbar sind.

Eine “Last-Minute-Chance” für den noch höheren Zinssatz von 1,50% p.a. besteht dennoch. Sollten die Kontoeröffnungsunterlagen spätestens bis zum 12. Juli 2013 vollständig und korrekt ausgefüllt bei der DAB Bank vorliegen, so zählen noch 1,5% p.a. Zinsen. Kunden, deren Eröffnungsunterlagen ab dem 13.07. bei der DAB Bank eintreffen, erhalten den neuen Zins in Höhe von 1,30% p.a.

DAB Bank Relax-Tagesgeld im Überblick

  • 1,3% Zinsen für Einlagebeträge bis 50.000,- Euro
  • Neukunden-Zinssatz bleibt für 6 Monate garantiert (fixiert)
  • Die Kontoführung ist gebührenfrei
  • Geldeinlagen sind auch während der Sonderzins-Zeit täglich verfügbar

(Stand 08.07.13)

Für Depot-Umsteiger warten bis zu 3,5% p.a. Tagesgeldzinsen

Sie haben bei einer anderen Bank ein Depot samt “eingelagerte” Wertpapiere? Die DAB Bank garantiert für Depot-Wechsler ebenfalls eine 6-monatige Zinsstabilität, jedoch in Höhe von derzeit 3,5% p.a. Wer seinen Depot-Bestand von der bestehenden Bank mit einem Volumen von min. 5.000,- Euro zur DAB wechselt, erhält einen Basiszins in Höhe von 2,5% p.a. gutgeschrieben. Ein weiterer 1%-iges Zinsplus kommt noch oben drauf, wenn das bisherige Wertpapierdepot vollständig geschlossen wird.

Mit dem Depotwechsel zur DAB können DAB-Neuankömmlinge von insg. 3,5% p.a. Tagesgeldzinsen profitieren, die für Einlagen bis zu 25.000,- Euro gelten und für 6 Monate garantiert sind!

DAB Depot  Das DAB 3,5% Depot-Wechsel Angebot Tagesgelderöffnung DAB  Zum Relax-Tagesgeld

Weitere News zur DAB BankWeitere Infos und aktuelle Zinsen Relax Tagesgeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.