Mercedes-Bank Tagesgeldkonto: Neue Zinssätze im Juni 2014


Die Mercedes-Benz Bank passt den Zinssatz für das Tagesgeldkonto an das noch immer fallende Zins-Niveau in der Eurozone an. Am 10. Juni 2014 gelten für das Classic-Tagesgeldkont sowie für die Online-Variante abgesenkte Zinsen.

Über 1 Jahr keine Zinsabsenkung zum Tagesgeldkonto

Mercedes Bank

Zinsabsenkung Tagesgeld Juni 2014

Die letzte Zinsabsenkung zum Tagesgeldkonto erfolgte Ende Mai im vergangenen Jahr. “Immerhin” hielt die Mercedes-Benz Bank den Zinswert trotz des permanent gefallenen Zins-Niveaus im Euroraum auf stabilen Wert.

Steigende Zinsen sind in der Währungsgemeinschaft keine in Aussicht. Das Gegenteil ist der Fall. Je näher die nächste Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) heran rückt, desto lauter werden die Spekulationen über eine weitere Absenkung der Leitzinsen und sogar die Einführung von Strafzinsen für die Einlagen von den Großbanken.

Die drohend Deflation soll mit “allen Mitteln” verhindert werden. Die Reduzierung der Zinsen ist zwar nicht das einzige Finanzinstrument, offenbar aber eine sehr einfach einzusetzende Maßnahme. Für die Sparer ebnen sich die Renditen in absehbarer Zukunft noch weiter ein.

Mit der Absenkung der Zinsen für das Tagesgeldkonto am 10. Juni 2014 reagiert die Mercedes-Benz Bank entsprechend auf die Vorgaben im Finanzmarkt. Das Online-Tagesgeldkonto rentiert ab dem 10.06 mit 0,60% p.a. (vorher 0,70%) und die Classic-Variante mit 0,50% p.a. (vorher 0,60%).

Tagesgeldkonto  Zur Tagesgeldanlage Mercedes-Bank Tagesgeldkonditionen  Weitere Infos zum Tagesgeldkonto

Tagesgeld-Zinsrechner – Welche Bank bietet hohe Tagesgeldzinsen?

Weitere News über die Mercedes-Benz Bank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.