Trotz Zinsflaute: 1822direkt hält an 1,3% Tagesgeldzins fest

Update: Sonder-Zins jetzt bis 01.12.2014 gültig – Infos

Die 1822direkt hält an ihrem Sonderzinssatz in Höhe von 1,30% p.a. für das Tagesgeldkonto fest und verlängert im Juli 2014 die Zinsgarantie bis in den November hinein.

1822direkt Tagesgeld-Zinsgarantie bis zum 01.11.2014

1822direkt

Trotz Zins-Flaute: 1822direkt hält fest

Anfang Juni gab die Europäische Zentralbank (EZB) die “ausgeweitete” Marschroute ihrer Geldpolitik bekannt. Die Richtung bleibt gleich, doch der Pfad für die neue Geldflut aus der Notenbank wurde stark verbreitert. Leitzinssenkungen, Negativzinssatz und anfänglich 400 Milliarden Euro als “Billig-Kredit” für die europäischen Banken. Inzwischen hat EZB-Chef Mario Draghi weitere Karten ausgespielt und am Donnerstag ein Sonderkredit-Kontingent von sage und schreibe 1 Billion Euro angekündigt.

Die Banken werden mit “frisch gedruckten Euros” förmlich zugeschüttet. Die Kapitalflut senkt den Preis für das Geld – Die Zinsen. Zahlreiche Banken sind dem Ruf aus Frankfurt bereits gefolgt und reduzierten die Zinsen für ihre Sparanlagen. Weitere werden mit Sicherheit noch nachziehen.

Die 1822direkt geht jedoch einen “eigenwilligen”, aber auch einen selbstbewussten Weg. Der Sonderzins für die Tagesgeldanlage bleibt bei 1,30% p.a. bestehen. Die Zinsgarantie, bzw. Zins-Festschreibung wird bis zum 01. November 2014 festgelegt.

Für Neukunden der 1822direkt Tagesgeldanlage gilt somit ab dem 04. Juli 2014 ein Sonderzins in Höhe von 1,30% p.a. für Einlagen bis zu 100.000,- Euro. Für Beträge bis 250.000,- Euro bleibt der Zinssatz mit 1,00% p.a. nach wie vor weit über den derzeitigen Marktdurchschnitt in Deutschland.

Der Sonderzinssatz zum 1822direkt Tagesgeldkonto gilt für Personen, die bei der 1822direkt bisher keine Tagesgeldanlage führten und nur für Einlagen, die vorher nicht bei der Frankfurter Sparkasse oder 1822direkt angelegt waren.

1822direkt Tagesgeldanlage  Direkt zum Tagesgeldkonto Tagesgeldkonditionen  Weitere Infos 1822direkt Tagesgeld

Weitere News zur 1822direkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.