Zinssenkung Cortal Consors betrifft nur Tagesgeldkonto

Cortal Consors wird noch vor dem Abschluss Mai 2012 eine Zinssenkung zur Tagesgeldanlage vornehmen. Der im Vergleich noch hohe Zinssatz von 2,60% wird zum 30.05.12 auf 2,40% p.a. herabgesetzt werden.

Cortal Consors

BESCHRIFTUNG

Immerhin konnte Cortal Consors das Niveau der Tagesgeldzinsen gut 10 Monate deutlich über den Durchschnitt halten. Obwohl die Tagesgeldzinsen den Neukunden vorbehalten ist, bleibt der Zinssatz für 12 Monate nach der Tagesgelderöffnung festgeschrieben. Anschliessend gilt der zum Zeitpunkt gültige Standard-Zinssatz (variabel, derzeit 1,50% p.a.).

Die Cortal Consors Tagesgeldanlage ist nicht “alleine” zu haben. Wer sich für die kostenfreie Tagesgeldanlage entscheidet, erhält automatisch ein ebenso kostenfreies Wertpapierdepot dazu. Eine rein formale Angelegenheit, dennoch könnte die “Anwesenheit” eines Bereit stehenden Depots zu Mehr verführen.

Das Cortals Consors Depot zum Tagesgeldkonto verpflichtet zu nichts. Wer bisher noch keine Berührung mit Aktiengeschäfte hatte, könnte die ersten Schritte innerhalb der Community wagen. In der Gemeinschaft finden Einsteiger, Erfahrene Trader und Profis zusammen, tauschen sich aus, die “Kleinen können von den Großen lernen”.

Wer schon ein Depot besitzt kann bis zu 4,5% Tagesgeldzinsen haben

Erfahrene Trader kennen die anfallenden Kosten bei den Aktiengeschäften sehr genau. Ordergebühren, Depotkosten und Änderungen von Limits schlagen sich auf die Realtgewinne nieder. Ein nicht zu unterschätzender Faktor.

Cortal Consors Depot ist grundsätzlich gebührenfrei. Der Wechsel zu Cortal Consors kann sich sogar mehrfach auszahlen:
Tagesgelderöffnung und Depot-Wechsel bringen für die ersten 12 Monate Top-Zinsen ein.
3,5% p.a. Tagesgeldzinsen für den Neukunden, der mit seinem Depotbestand zu Cortal Consors wechselt.
1 % Extra (insg.4,5% p.a.) für den Kunden, der sein altes Depot bei der bisherigen Bank vollständig schliesst. Trader können für die ersten 12 Monate mit 4,95 Euro pro Trade besonders günstig handeln.

Derzeit “marktübliche” Anpassung trifft lediglich Tagesgeld-Sparer

Bestandskunden die ihr Tagesgeldkonto noch vor dem 30.05.2012 eröffnet haben, erhalten 2,6% p.a. für 12 Monate garantiert (bis 50.000,- Euro Einlagen). Danach rutscht der Zins um 0,2 Punkte nach unten.

Nicht betroffen ist die schon seit Monaten laufende Depot-Wechsel Aktion mit bis zu 4,5% p.a. Tagesgeldzinsen. Eine Absenkung des Top-Zinssatzes wurde von Cortal Consors noch nicht in Aussicht gestellt. Allerdings schließt das nicht eine zeitnahe Marktanpassung aus. Auch eine “Mischkalkulation” zwischen Zinserwirtschaftung aus Tagesgeld und Depotvolumen stößt bei den derzeitigen Finanzmarkt Verwerfungen an ihre Grenzen.

Cortal Consors Tagesgeld  Konditionen Cortal Consors Tagesgeldanlage Tagesgelderöffnung  Tagesgeld eröffnen

Weitere News über Cortal Consors

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.