Zinssenkungen zur Postbank Tagesgeldanlage Februar 2014


Die Postbank streicht zum 01. Februar 2014 von der Tagesgeldanlage 0,05 Prozentpunkte von den Einlagezinsen ab. Die Zinskürzung betrifft die gesamte Staffel aller Einlagebeträge.

Erste Postbank Zinssenkung im Jahr 2014

Postbank

Tagesgeld-Zinssenkung Februar 2014

Der Zinsabstrich zu den Konditionen für das Postbank Tagesgeldkonto beträgt “lediglich” 0,05 Prozentpunkte, doch angesichts des ohnehin niedrigen Zinsniveaus, entspricht der Schritt einem “ordentlichen Batzen”. Die permanente Niedrigzinsphase in der Eurozone fordert wiederholt ihren Tribut.

Tagesgeldeinlagen rentieren ab dem 01. Februar 2014 ab dem ersten Cent, bis hin zu 500.000,- Euro mit 0,20% p.a. Für höhere Geldeinlagen gilt ein Tagesgeldzinssatz von 0,15% p.a.

Die Tagesgeldanlage dient u.a. als kostenfreie Zusatzoption für das Girokonto der Postbank

Die Postbank Tagesgeldzinsen ab 01. Februar 2014

Tagesgeld-Guthaben variabler Zinssatz
bis 10.000,- Euro 0,20% p.a.
ab 10.000,01 Euro 0,20% p.a.
ab 25.000,- Euro 0,20% p.a.
ab 250.000,- Euro 0,20% p.a.
ab 500.000,- Euro 0,10% p.a.

Weitere News zur Postbank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.