Die ehemalige Chefin der US-Notenbank Federal Reserve äußert sich besorgt über eine in Aussicht stehende „neue“ Finanzkrise. Inzwischen stiegen die Schulden der US-Unternehmen mit rund 9,1 Billionen Dollar weit über das Niveau im Jahr 2007 hinaus.

„Ehemalige“ sind der Wahrheit oft ein Stück näher gerückt

US-Schulden
Schulden können nur ansteigen

Die Häufigkeit, bei der die Realität von Personen zu Tage getragen wird, wenn diese ihre einst hohen Positionen verlassen haben und zu „Ehemaligen“ geworden sind, ist schon auffällig. Nun äußerte sich die Ex-Chefin der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) zur aktuellen Schuldenlagen in den USA und beschrieb damit ein eher sehr düsteres Bild. Sie warnte vor der Gefahr einer neuen Finanzkrise, wie F.A.Z. (Donnerstag) berichtet. Sie sei der Ansicht, dass sich „die Dinge“ zwar gebessert haben, aber dennoch „gigantische Löcher“ im System vorzufinden seien. Als Grund nannte sie lt. dem Nachrichtensender CNBC die derzeit forcierte Deregulierung der Finanzmärkte. Außerdem verfügten die USA nicht gerade über die besten Werkzeuge, um mit den aufkommenden Problemen umzugehen.

Im Jahr 2007, also ein Jahr vor dem Beginn der Finanzkrise, waren die US-Unternehmen mit rund 4,9 Billionen Dollar verschuldet. Inzwischen habe sich der Schuldenberg auf rund 9,1 Billionen Dollar aufgetürmt. Yellen fürchtet, dass wenn „etwas anderes einen Abschwung verursacht“, diese Schulden den Abschwung in die Länge ziehen und für viele Firmen-Pleiten außerhalb des Finanzsektors sorgen könnten.

Die ehemalige Fed-Chefin mache sich Sorgen, dass „wir eine erneute Finanzkrise bekommen könnten“.

Schuldenanstieg ist einfache logische Mathematik

Eine derartige auf Schulden begründete Finanzkrise ist Programm und das weiß mit Sicherheit auch die ehemalige Fed-Chefin. Wäre da nicht das „grenzenlose Gelddruck-Monopol“ der Fed, wären die USA und alles an den US-Dollar Angeschlossene längst implodiert. Wie sollen Schulden auch jemals abgetragen werden können, wenn Geld durch Kreditaufnahme geschöpft wird und die dafür verlangten Zinsen ebenfalls nur über weitere Kreditaufnahmen gestemmt werden können? Mit diesem System bleibt den Schulden gar kein anderer Weg als schlicht anzusteigen.


970x250