Als KabelBW Kunde mit bis zu 150Mbit/s im Internet surfen


Highspeed-Internet mit bis zu 150MBit/s. Unitymedia Kabel BW stufte im Bundesland Baden-Württemberg die Maximal-Geschwindigkeit auf eine neue Messlatte, die es erst einmal zu überwinden gilt. Kabelkunden können die Bandbreite für Internet, Telefonie und Digital-TV ab sofort nutzen.

Highspeed-Internet in Baden-Württemberg per Kabelanschluss

Unitymedia KabelBW

Kabel BW Internet-Speed

Mit 768 kBit/s wurde per DSL über die herkömmlichen Telefonleitungen der Anfang gesetzt. Über die Jahre wurde hinweg erreichte der Standard eine ganze Zeit lang die “16.000-er” Bandbreite. Nächste Abstufungen gingen über 32Mbit/s und die 50Mbit/s bis hin zur 100-er Geschwindigkeit. Für die alten 2-Draht-Telefonleitungen ist jedoch längst Schluss. Die technischen (bezahlbaren und vermittelbaren) Möglichkeiten sind längst ausgereizt und wenn nur dann erhältlich, wenn die nächste DSL-Vermittlungsstelle um die Ecke liegt.

Unitymedia Kabel BW bedient sich der Glasfasertechnologie und setzt damit auf die Zukunft. Bis zum Endkunden gelangen die Dateninformationen via Koaxialkabel (TV-Anschlussdose). Eine höhere Bandbreite ist bereits aus physikalischen Gründen gegeben. Bei älteren Gebäuden gehört meist die Anschlussdose, ggfs. vorhandene Verteiler und Verstärker ausgetauscht, notfalls auch “über-alte” Kabel, aber dann steht der vollen Bandbreite kaum mehr ein Hindernis im Weg.

Unitymedia Kabel BW stellte den Kunden in Hessen und Nordrhein-Westfalen die 150MBit/s-Bandbreite bereits zur Verfügung. Nun kommen auch die Bewohner von Baden Württemberg zum Zug. Die Bandbreitenerhöhung wurde völlig unbemerkt durchgeführt und die passenden Tarife für die Ausreizung des Highspeed-Internets gibt es auch schon.

Dennoch sind die passenden Kabel BW Tarife nicht “völlig nagelneu”. Der Kabelnetzbetreiber erhöhte schlicht die Maximal-Bandbreite bei den 2play- und 3play “PLUS”-Paketen von 50MBit/s auf 100MBit/s sowie bei den 2play- und 3play “PREMIUM”-Paketen von 100MBit/s auf die vollen 150Mbit/s.

Sollte die nun erreichbare Höchstgeschwindigkeit einige Zauderer doch aus ihren Reserven locken, bietet Kabel BW derzeit für Wechsler ein besonders attraktives Angebot an. Für die Vollpakete Internet, Telefon und TV (3play-Pakete) können Wechsler von bis zu 12 Freimonaten profitieren, falls der alte Vertrag noch seine Zeit braucht, um fristgerecht kündigen zu können. Ein Umstieg als “Wechsel-Williger” zu Kabel BW würde ggfs. auftretende “Hakeleien” vermeiden und einen fließenden Übergang zum neuen Anbieter ermöglichen.

Kabel BW  Die Kabel BW 2play PLUS Pakete

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.