Top-Angebote klassische und neue Rentenversicherungen 2016


Es gibt sie noch, die klassischen Rentenversicherungen mit Top-Bewertungen. Groß geschrieben wurde bei der Untersuchung 2016 auch der neuen Rentenangebote die Renditeaussichten und Kundenfreundlichkeit.

Die Top-Angebote der klassischen und neuen Rentenversicherungen

Renditen

Renditen und Kundenfreundlichkeit

Trotz der offenkundig großen Herausforderungen für die private Rentenversicherer, rentiert sich auf jden Fall der Blick auf die neuen Varianten der privaten Altersvorsorge. Die von den Gesellschaften neu entwickelten Rentenversicherungen entfernten sich einen Schritt von den Garantieleistungen und näherten sich dafür den höheren Renditeaussichten.

Im Mittelpunkt steht nicht mehr der “Garantiezins”, der ohnehin nur noch bei 1,25% liegt und womöglich vor der Abschaffung noch für einen Zeitraum bei 1,0% liegen könnte.

Das Fachmagazin €uro nahm sich eine Reihe der neuen privaten Rentenversicherungen wie auch klassische Rentenpolicen vor und untersuchte die Angebote auf Rentabilität und Kundenfreundlichkeit. Die Kriterien bestanden aus Risikoneigung des Kunden sowie die Vertragsbedingungen des Anbieters. Bei den neuen Rentenversicherungen entscheidet der Kunde selbst maßgeblich mit seiner Bereitschaft, wie weit er auf Garantieleistungen verzichtet, damit die Renditechancen größer werden. Als Mindest-Garantieleistung gilt der bisher eingezahlte Betrag, so wie u.a. die Angebote der Versicherer Ergo, Axa und Allianz.

Die Rentenversicherer mit sehr kundenfreundlichen Vertragsbedingungen

Folgende indexgebundene Rentenversicherungen überzeugten durch sehr kundenfreundliche Vertragsbedingungen:

  • Versicherer – Tarifbezeichnung
  • R+V – IndexInvest, Tarif IV
  • Condor – Index-Rente, Tarif C52
  • Volkswohl-Bund – Klassik modern Tarif IR+
  • LV 1871 – Index Plus, Tarif RT1i
  • Stuttgarter – FlexRente index-safe
  • SV Sparkassenversicherung – ARTI/IndexGarant
  • Axa – Relax Rente Chance, Tarif ALVI2

Zu den kundenfreundlichen Vertragsbedingungen wurden u.a. die Möglichkeit von Zuzahlungen berücksichtigt sowie eine angehobene Rente bei Eintritt in einen Pflegefall.

Klassische Rentenversicherung mit “guten” Angeboten

Folgende Rentenversicherer erhielten in der Gesamtbewertung jeweils Top-Noten:

  • Versicherer – Tarifbezeichnung
  • Volkswohl-Bund – SR+
  • Europa – E-R1
  • Continentale – R1
  • HanseMerkur – R
  • R+V – L, RT
  • Condor – Klassik-Rente, Tarif C28

Ende letzten Jahres untersuchte das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) den Kundenservice der Rentenversicherer. Die Liste mit “guten” Bewertungen fiel dabei relativ schmal aus. Auf E-Mail-Support sollten die Kunden demnach nicht unbedingt setzen.

Wer an einer klassischen oder neuen Rentenversicherung interessiert ist, kommt an einer individuellen Beratung ohnehin nicht vorbei. Die Risiken eines völlig daneben liegenden Konzepts sind weitaus größer als das Risiko, als Rentenleistungen nur die bisher gezahlten Beiträge zu erhalten. Individuelle Beratung zur privaten Rentenversicherung.


Tarifomat24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.