Wirtschaftsaufschwung geht an Bevölkerung vorbei

Die deutsche Wirtschaft legte nach einer ganzen Reihe von erfolgreichen Quartalen im dritten Quartal 2017 erneut kräftig zu. Gleichzeitig steigt aber die Armut bei den Bundesbewohnern. Der Wirtschaftsaufschwung geht an der Bevölkerung vorbei. Steigende Armutsgefährdung und Zahl der Wohnungslosen Die Wirtschaft im Bundesgebiet brummt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im dritten Quartal 2017 gegenüber dem Vorquartal um 0,8 Prozent an, so […]

Weiterlesen

Eingetrübte Konsumfreude für April 2017

Die Konsumfreude für den April ist lt. GfK-Studie zurückgegangen. Steigende Preise verderben die Kauflaune. Dafür seien die Konsumenten optimistischer aufgrund einer sicheren Arbeitsmarktlage. Sicherer Job sei wichtiger als steigende Preise Die Inflation steigt an und die Kauflaune der Konsumenten fällt ab. Mit der Sorge um den Kaufkraftverlust des Einkommens fiele auch die Konsumfreude ab, so die aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts […]

Weiterlesen

Trotz Mindestlohngesetz: 1,5 Mio. Minijobber weniger als 5,5€

Trotz gesetzlicher Vorschrift eines Mindestlohns werden in der Bundesrepublik noch immer rund 1,5 Millionen in Minijobs tätige Menschen mit weniger als 5,50 Euro brutto abgespeist. Mindestlohnregelung wird offenbar als „Empfehlung“ verstanden Wenn Politiker und Ökonomen von Arbeitsplatz- und Wohlstandssicherung sprechen, dann meinen sie in aller Regel lediglich die Erhaltung der vorzüglichen Bedingungen für die Unternehmen und deren Gewinne. Angesichts der […]

Weiterlesen

Deutsche Bank Krise: Gute Mine zum bösen Spiel?

Noch halten alle Beteiligten um die Schieflage der Deutschen Bank eine gute Mine zum bösen Spiel bei. Die Bundesregierung wiegelt Rettungsmaßnahmen ab, die Bevölkerung ist ohnehin mehrheitlich dagegen und die Bank selbst gibt sich selbstbewusst. Man brauche keine externen Rettungsgelder. Im Finanzmarkt scheint nun das Hauen und Stechen loszugehen. Eine im selbst geschaffenen Sumpf untergehende Zunft? Die in arge Schieflage […]

Weiterlesen

Gestiegene Arbeitskosten – Industrie blickt auf Flüchtlinge

Deutschlands Arbeitnehmer sind für die Unternehmen teurer geworden. Zwischen dem zweiten Quartal 2014 und dem zweiten Quartal 2015 stiegen die Arbeitskosten pro geleistete Arbeitsstunde um 3,1 Prozent. Arbeitskosten: Industrie nimmt ankommende Flüchtlinge ins Visier Kalenderbereinigt sind die Kosten für die von den Arbeitnehmern geleisteten Arbeitsstunden innerhalb eines Jahres bis Ende des zweiten Quartals 2015 um 3,1 Prozent angestiegen, so das […]

Weiterlesen

Das große Jobsterben durch Mindestlohn blieb bisher aus

Der Mindestlohn in Deutschland bleibt so wie er zum Jahresanfang 2015 eingeführt wurde. Der Deutsche Gewerkschaftsbund begrüßt die Entscheidung, die derzeitige Regelungen nicht „zu verschlechtern“, während der IW zu erklären versucht, warum das selbst angekündigte „große Job-Sterben“ noch nicht einsetzte. Jobsterben durch Mindestlohn lässt noch auf sich warten Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) begrüßt die Entscheidung des Koalitionsausschusses vom vergangenen Sonntag […]

Weiterlesen

Arbeitsmarkt EU: Arbeitslosenzahl im Mai 2014 etwas abgesunken

„Etwas weniger“ Arbeitslose im Mai 2014 innerhalb der Europäischen Union. Dafür „Stabilität“ mit Blick auf die Eurozone. Die Anzahl der perspektivlosen Jugendlichen ist in den Ländern Griechenland, Spanien und Kroatien nach wie vor extrem hoch. Im Mai 2014 minimale Entspannung im EU-Arbeitsmarkt In den Monaten April und Mai 2014 tat sich nicht sehr viel im Arbeitsmarkt des gesamten Euroraums. Zwar […]

Weiterlesen

Glückliche Deutsche: Wer unzufrieden ist müsste selbst schuld sein

Wer in Europa glückliche und zufriedene Menschen sucht, wird in Deutschland fündig. Hier erleben die Bundesbürger einen neuen Höhepunkt des Jahrzehnts. Das Glück der Deutschen basiert nicht auf Einkommenshöhe, sondern auf den Umstand nicht arbeitslos zu sein sowie das große Vertrauen gegenüber den Mitmenschen. Wer unzufrieden ist müsste eigentlich schon selbst daran schuld sein Sind Sie unzufrieden mit Ihrem Leben […]

Weiterlesen

Stellenangebot in Weilheim

Stellen-Ausschreibung Weilheim: Fa. personal total Weilheim Gesucht wird ein Servicetechniker (m/w) mit weltweiten Tätigkeiten. Als Qualifikation wird folgendes vorausgesetzt: – Solide technische Berufsausbildung, z.B. als Industriemechaniker, Mechatroniker oder Elektroniker mit mechanischen Kenntnissen. Der Schwerpunkt sollte im Maschinenbau-/Anlagenbau liegen. – Eine Weiterbildung als Meister oder Maschinenbautechniker mit mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Sondermaschinenbaus wäre von Vorteil. – Sehr gute Kenntnisse in […]

Weiterlesen
1 2