bAV: Pensionskassen geraten weiter unter Druck

Die Sparte Pensionskassen für die Altersvorsorge steckt nach wie vor in einer Krise. Angesichts des anhaltenden Zinstiefs ist eine Entspannung der Lage nichts in Sicht. Im Gegenteil. Einige Kassen stehen vor Zahlungsschwierigkeiten. Der Druck auf Pensionskassen steigt weiter an Bereits vor zwei Jahren wies die Finanzaufsicht Bafin auf die möglichen Schwierigkeiten so mancher Pensionskassen aufgrund des anhaltenden Zinstiefs hin. Bei […]

Weiterlesen

Zahl der bAV-Verträge im Jahr 2017 angestiegen

Die Zahl der Versicherungsverträge einer betrieblichen Altersversorgung ist im Jahr 2017 weiter angestiegen. Ab 2018 haben die Arbeitnehmer aufgrund der Betriebsrentenstärkungsgesetzes weitere Vorteile. Beiträge bAV bis 6.240 Euro steuerfrei Im Jahr 2017 nahmen immer mehr Arbeitnehmer die betriebliche Altersversorgung (bAV) in Anspruch. Die Anzahl der Verträge einer bAV stieg nach vorläufigen Daten auf mehr als 15,7 Millionen, bzw. um 1,9 […]

Weiterlesen

GDV fordert Verbesserungen beim Entwurf zur Rentenreform

Die von der Bundesregierung geplante Rentenreform hat gute Ansätze, allerdings auch einige wunde Punkte, die unbedingt verbessert werden müssten. Der GDV kritisiert zum Entwurf einige Punkte zur betrieblichen Altersvorsorge und zur Riester-Rente. bAV braucht Garantieleistung und Riester höheren Deckel Die geplante Rentenreform der Bundesregierung stellt vor allem die betriebliche Altersvorsorge (bAV) in den Mittelpunkt. Der Entwurf für das Betriebsrentenstärkungsgesetz sieht […]

Weiterlesen

SPD-Abgeordnete warnen vor zu hohen Rentenversprechungen

SPD-Abgeordnete rufen zur Zurückhaltung bei den Versprechungen zur Rentenhöhe an die Arbeitnehmer auf. Ein Rentenniveau von 50 Prozent oder darüber hinaus sei unglaubwürdig. Stattdessen müssen die betriebliche Altersvorsorge für alle Berufssparten gelten und Selbstständige in die gesetzliche Rentenversicherung mit einbezogen werden. SPD-Abgeordnete warnen vor zu hohe Versprechungen Zum Thema Rentenhöhe sollte der Ball möglichst flach gehalten werden. Den Menschen in […]

Weiterlesen

Subventionierung bAV für Geringverdiener & Mini-Jobber geplant

Für Geringverdiener und Mini-Jobber soll die betriebliche Altersvorsorge attraktiver gemacht werden. Finanzminister Schäuble schlägt eine Subventionierung der bAV vor, ohne dabei die Nettoeinkommen zu kürzen. Jährlicher Förderung von 154 Euro in Aussicht gestellt Ein neuer Vorstoß in den derzeit geführten Debatten um die Rente und die drohende großflächige Altersarmut in der Bundesrepublik. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) schlägt eine Subventionierung der […]

Weiterlesen

Riester- und Basisrenten ade? Rürup plädiert für die Förderung der bAV

Nachdem offenbar klar wurde, dass die Altersvorsorge-Varianten Riester- und Rürup-Rente wohl nicht mehr aus der Versenkungen hervorgeholt werden können, stürzen sich Versicherungswirtschaft und Politik auf die betriebliche Altersversorgung (bAV). Diese Form der Privatvorsorge wird langsam aber sicher als „dritte Säule“ und „unverzichtbar“ erklärt. Die Versicherungswirtschaft versucht neue sprudelnde Quellen zu erschließen Bert Rürup, der „geistige Urheber“ der Altersvorsorge-Variante „Rürup-Rente“, tritt […]

Weiterlesen

Drohende Altersarmut wird greifbarer – DGB fordert zu Handlungen auf

Der Deutsche Gewerkschaftsbund ermahnt die Bundesregierung zur Einleitung dringender Maßnahmen gegen die drohende Altersarmut. Eine Umfrage bei den Arbeitnehmern ergab ein klares Signal für dringenden Handlungsbedarf. Das gilt auch für die Aufklärung der Beschäftigten über die betriebliche Altersvorsorge. Gesetzliche Rentenversicherung wird Altersarmut ansteigen lassen Inzwischen hat es sich in Deutschland herum gesprochen, wie es um die Renten und den Finanzen […]

Weiterlesen