CIA steckt tief in den mobilen Endgeräten der Nutzer

Der US-Geheimdienst CIA steckt mit beiden Armen in den mobilen Endgeräten der Nutzer. Betroffen sind vor allem Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS und Android. Die Medien halten bei der Berichterstattung allerdings in aller Bescheidenheit zurück. Was ist schon CIA-Spionage gegen einen russischen Geigenspieler? Die gängigen Smartphones und Tablets aus dem Hause Apple und Samsung scheinen für unbefugt neugierige […]

Weiterlesen