Export-Boom deutsche Wirtschaft hielt April 2018 an

Der Export-Boom der deutschen Wirtschaft hielt auch im April 2018 weiter an. Die Ausfuhren stiegen gegenüber dem Vorjahres-April um 9,3 Prozent an. Der Anstieg bei den Importen fiel wiederum geringer aus. Entwicklung der Ex- und Importe innerhalb EU ziemlich ausgeglichen Im Jahresvergleich stiegen die Exporte der deutschen Wirtschaft im April 2018 um 9,3 Prozent an. Die Importe kletterten um 8,2 […]

Weiterlesen

Weniger Firmen- und Privatinsolvenzen im Jahr 2017

Im Jahr 2017 ging die Anzahl der Insolvenzanträge von Unternehmen um 6,6 Prozent zurück. Ein Rückgang wurde auch bei den Privatinsolvenzen gezählt. Zahl der Verbraucherinsolvenzen um 6,9 % zurückgegangen Die Amtsgerichte des Bundesgebietes meldeten für das Jahr 2017 insgesamt 20.093 Insolvenzen von Unternehmen. Gegenüber dem Jahr 2016 ein Rückgang um 6,6 Prozent. Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen erreichte damit den geringsten […]

Weiterlesen

Überschuss Zu- und Abwanderung 2016 bei 500.000 Menschen

Die Einwohnerzahl im Bundesgebiet ist im Jahr 2016 durch Zu- und Abwanderung um rund 500.000 Menschen angestiegen. Im gleichen Zeitraum haben ca. 281.000 Deutsche das Land verlassen. Zuwanderungsüberschuss gegenüber 2015 stark gesunken Im Jahr 2016 sind rund 1,865 Millionen Menschen in das Bundesgebiet zugewandert, so die deutsche Statistikbehörde Destatis am Dienstag. Davon hatten 1,719 Millionen Menschen einen Pass eines anderen […]

Weiterlesen

4. Quartal 2016: Positive aber gedämpfte Arbeitsmarktentwicklung

Die Entwicklung am Arbeitsmarkt war im vierten Quartal 2016 nach wie positiv, allerdings bereits gedämpfter. Der Zuwachs der Erwerbstätigenzahl betrug 0,6 Prozent. Abbau Erwerbstätige im Verarbeitenden Gewerbe In den letzten drei Monaten des Jahres 2016 entwickelte sich die Arbeitsmarktlage in der Bundesrepublik lt. der Statistikbehörde Destatis etwas gedämpft. Demnach ist die Anzahl der Erwerbstätigen mit Arbeitsort in der Bundesrepublik im […]

Weiterlesen

Lediglich 0,1% Inflation im Mai 2016 – Sorge um EZB-Reaktion

Die Verbraucherpreise sind im Mai 2016 lediglich um 0,1% gegenüber das Vorjahres-Niveau angestiegen. Von der „chronischen Niedriginflation“ dürften die Konsumenten jedoch relativ wenig mitbekommen. Dafür gibt es alle Gründe zur Sorge über die Reaktionen der Europäischen Zentralbank (EZB). Inflation niedrig – Zinsen aber auch Die deutsche Statistikbehörde Destatis meldete am Montag die vorläufigen Daten zu den Verbraucherpreise im Mai 2016. […]

Weiterlesen

„Solides Wirtschaftswachsum“ im letzten Quartal 2015 – 0,3%

Destatis spricht von einem soliden Wirtschaftswachstum innerhalb des letzten Quartals 2015. 0,3% Wachstum seien überwiegend durch erhöhten Konsum der Privathaushalte und Mehrausgaben des Staates generiert worden. Staat steuerte für höheres BIP mit Flüchtlings-Ausgaben bei „Es könnte besser sein, aber angesichts einer abdriftenden Nachbarschaft alles in Butter“. So, oder so ähnlich könnten die vom Statistischen Bundesamt (Destatis) am Freitag veröffentlichten Wachstumszahlen […]

Weiterlesen

Arbeitnehmer hatten nach 1. Quartal 2015 rund 2,5% mehr Geld

Arbeitnehmer sollten das Mehr an verfügbaren Geld in den ersten drei Monaten des Jahres 2015 bemerkt haben. Der Reallohnindex stieg im ersten Quartal 2015 gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr um 2,5 Prozent an. Gestiegene Löhne im 1. Quartal gegenüber 0% Inflation Der Reallohnindex in Deutschland stieg vom ersten Quartal 2014 bis zum ersten Quartal 2015 um 2,5 Prozent an, […]

Weiterlesen

Abgewendete Deflationsgefahr? Verbraucherpreise Mai 2015 +0,7%

Die Inflationsrate in Deutschland stieg im Mai 2015 auf +0,7% und entfernte sich damit der Deflationsgefahr um einen weiteren Schritt. Energiepreise zogen noch am kräftigsten nach unten, während die Preise für Lebensmittel und Dienstleistungen deutlich anzogen. Deutschlands Preisentwicklung wieder deutlich in positiver Zone Ist die von der Europäischen Zentralbank (EZB) befürchtete Deflationsgefahr nun aus der Welt geschaffen? Zumindest deuten die […]

Weiterlesen

Maklerprovisionen künftig vom Verkäufer & Vermieter zu bezahlen

Maklerprovisionen für Mieter und Immobilien- bzw. Grundstückverkäufer dürfen ab dem 01. Juni 2015 nicht mehr als Posten auf der Gesamtrechnung stehen. Nach dem „Bestellerprinzip“ bezahlt künftig der Auftraggeber die Vermittlungsprovisionen für den Makler. Wer einen Makler bestellt, muss diesen auch bezahlen Ab dem 01. Juni 2015 ist das Prinzip der zu entrichtenden Maklerprovision umgedreht. Dann steht – zumindest auf der […]

Weiterlesen

Vatertag ist Unfalltag – Rapider Anstieg bei Alkohol am Steuer

Der Vatertag wird auch am kommenden 14. Mai 2015 zu einem deutlich erhöhten Aufkommen von alkoholbedingten Verkehrsunfällen führen. Wie jedes Jahr ist Vatertag gleich Unfalltag. Am Vatertag passieren rund 2,4 mal mehr Unfälle wegen Alkohol am Steuer Am Vatertag, am kommenden Donnerstag, den 14. Mai 2015, werden die Rettungskräfte wieder wegen deutlich mehr Alkoholunfälle ausrücken dürfen. So traditionsreich der Vatertag, […]

Weiterlesen
1 2 3