Anzahl Einbruchsdelikte im Jahr 2017 gesunken

Die Anzahl der gemeldeten Einbruchsdelikte ist im Jahr 2017 erneut zurückgegangen. Von einer Trendwende könne deshalb noch nicht gesprochen werden. Nach wie vor werde das Einbruchsrisiko unterschätzt. Im Jahr 2017 rund 140.000 versicherte Einbruchsdelikte Im Jahr 2017 wurden im Bundesgebiet erneut weniger Einbrüche begangen. Die Zahl der versicherten Einbruchsdelikte ging seit 2015 kontinuierlich zurück und im vergangenen Jahr lag der […]

Weiterlesen

Zahl der Wohnungseinbrüche ging 2016 zurück

Die Zahl der Wohnungs- und Hauseinbrüche ging im Jahr 2016 um 10 Prozent zurück. Eine Trendwende ist angesichts der hohen Einbruchszahlen im Vergleich vor zehn Jahren dennoch nicht in Sicht. „Es trifft immer die anderen, einen selbst aber nicht“ Die Zahl der Haus- und Wohnungseinbrüche ist im Jahr 2016 nach einer langjährigen Periode des Anstiegs erstmals wieder zurückgegangen. Im vergangenen […]

Weiterlesen

Geplatzte Wasserleitung: Leitungswasserschaden vermeiden

Tiefe Wintertemperaturen sorgen immer wieder für geplatzte Wasserleitungen. Der Schaden kommt oft erst verzögert und dazu noch spät entdeckt zutage. Vorbeugung ist die beste Medizin und das gilt auch für die Verhinderung von Leitungswasserschäden. Einfache Maßnahmen können Leitungswasserschaden vermeiden Die Belüftung außen verlegter Wasserleitungen noch vor dem Eintreten eisiger Temperaturen wird schon mal vergessen. Das Resultat: Ein von „Väterchen Frost“ […]

Weiterlesen

Unwetter verursachte im Jahr 2016 rund 2 Mrd. Euro Sachschäden

Im Jahr 2016 entstanden durch Unwetter versicherte Sachschäden von rund 2 Milliarden Euro. Schäden an Fahrzeugen sind noch gar nicht berücksichtigt. Lediglich zwei Naturereignisse sorgten für die Hälfte der Gesamtschäden. Elvira und Friederike sorgten für rund 1 Mrd. Euro Sachschaden Das fast abgelaufene Jahr 2016 kostete den Versicherern von Wohngebäuden, Hausrat, Gewerbe- und Industriebetrieben ca. 2 Milliarden Euro. Naturereignisse wie […]

Weiterlesen

Die beste Hausratversicherung 2016 – Grund- & Premiumschutz

Eine aktuelle Untersuchung zeigt die derzeit besten Hausratversicherungen 2016 in der Gund- sowie Premiumschutz-Klasse. Der besondere Augenmerk bei den Analysen lag beim Preis-Leistungs-Verhältnis. In der neuen Untersuchung von WirtschaftsWoche und das Deutschen Kundeninstitut (DKI) wurden für den Test der Hausratversicherungen in den jeweiligen Leistungsstufen Grundschutz und Premiumschutz ein Musterkunde mit speziellen Anforderungen angesetzt. Die beste Hausratversicherung 2016 wurde aus der […]

Weiterlesen

Einbruchs-Rekordjahr 2015: Verunsicherung bei den Bürgern

Im Jahr 2015 wurden in der Bundesrepublik so oft in Wohnungen und Häuser eingebrochen wie noch nie zuvor. In der deutschen Bevölkerung wächst die Unsicherheit entsprechend an. Nur noch 18% fühlen sich absolut sicher Rund 160.000 mal wurden im Jahr 2015 Wohnungen und Häuser „geknackt“. So viele wie noch nie zuvor. Gezählt wurden allerdings nur die versicherten Fälle. Unversicherte Einbruchsschäden […]

Weiterlesen

Neuer Rekord: Einbrecher hatten 2015 Hochsaison

Die Einbrecher hatten in der Bundesrepublik im Jahr 2015 Hochsaison und stellten mit ihrem illegalen Handwerk rund 530 Millionen Euro Einbruchschäden an. 160.000 mal wurden Türen oder Fenster geknackt Die Langfinger mit Bruchwerkzeug richteten im vergangenen Jahr einen Versicherungsschaden in Höhe von ca. 530 Millionen Euro. In rund 160.000 Fällen zu x-beliebiger Tageszeit knackten sie Türen oder Fenster auf, befreiten […]

Weiterlesen

Unwetterschäden 2014: Gebäudeversicherer zahlten 1,2 Mrd. €

Für die Unwetterschäden 2014 an Gebäuden zahlten die Versicherungen 1,2 Milliarden Euro. Die Hausrat- und Wohngebäudeversicherer hatten aufgrund Starkregen und Orkane rund 850.000 Fälle zu bearbeiten. Gesamtschäden an und in Gebäude bei rund 5,7 Milliarden Euro Im vergangenen Jahr hatten die Hausrat- und Wohngebäudeversicherer wieder alle Hände voll zu tun. Die Anzahl der gemeldeten Schäden und die Höhe des Gesamtschadens […]

Weiterlesen

Aktive Gewitter im Jahr 2014 – Schäden durch Blitze bei 340 Mio. €

Im Jahr 2014 waren die Gewitter über Deutschland wieder äußerst aktiv. Die begleitenden Blitzeinschläge richteten im Laufe des Jahres einen Versicherungs-Gesamtschaden von rund 340 Millionen Euro an. Die Wohngebäude- und Hausratversicherer zählten im Vergleich zum Vorjahr ca. 90.000 mehr Blitz- und Überspannungsschäden. Pro Blitz- und Überspannungsschaden wurden 830 Euro fällig Die Sachversicherer hatten im Jahr 2014 wieder alle Hände voll […]

Weiterlesen

Zweirad-Diebstahl 2014: Langfinger stahlen 340.000 Fahrräder

Die Langfinger waren beim Zweirad-Diebstahl im Jahr 2014 besonders aktiv. Rund 340.000 Fahrräder wurden gestohlen, davon waren gut 210.000 Zweiräder versichert und die Hausratversicherer zahlten rund 100 Millionen Euro. Durchschnittlicher Schaden pro Zweirad-Diebstahl: 490 Euro Diebe entwendeten im vergangenen Jahr ca. 340.000 Fahrräder, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Die gemeldeten Versicherungsschäden summierten sich nach ersten Hochrechnungen auf rund […]

Weiterlesen
1 2 3