Für Heizölkunden war Mai 2017 ein Monat steigender Preise

Für die Heizölkunden war der Mai 2017 ein Monat der insgesamt eher ansteigenden Preise, jedoch auf sehr niedrigem Niveau. Die Karten werden überall neu gemischt Der bereits im April eingesetzte Abwärtstrend bei den Heizölpreisen erreichte am 08. Mai seinen Tiefpunkt bei etwas über 51 Euro pro 100 Liter. Seitdem geht es in zögerlichen Schritten wieder aufwärts. Dennoch können sich die […]

Weiterlesen

Heizölpreise seit Osterfeiertage in Abwärtsrichtung

Die Richtung der Heizölpreise ist nach den Osterfeiertagen eindeutig abwärts gerichtet. Schwächelnde Rohölmärkte und ein relativ starker Euro verbilligten Heizöl deutlich. Opec unsicher – Frankreich-Wahl im Vordergrund Als wenn das Ende der Osterfeiertage der Startschuss für fallende Öl- und Heizölpreise gewesen wäre, fallen seit der „Wiederaufnahme Ölgeschäfte“ nach Ostermontag die Preise nach unten. Über das Oster-Wochenende verblieb der durchschnittliche Heizölpreis […]

Weiterlesen

Heizölpreise steigen mit Beginn 2. Quartal 2017 an

Mit dem Beginn des zweiten Quartals 2017 zogen die Heizölpreise wie auf Kommando an. Der aktuelle Schub ist dem Raketen-Angriff der USA auf Syrien zurückzuführen. Heizölpreise könnten stabil in die Höhe gezogen werden Kurz vor dem Ende des ersten Quartals 2017 markierten die Heizölpreise den bisherigen Jahres-Tiefstand bei rund 53,70 Euro (27.03.2017). Mit den Auftakt des zweiten Quartals scheint der […]

Weiterlesen

Rohöl- und Heizölpreise Anfang Dezember auf Achterbahnfahrt

Die Rohöl- und Heizölpreise werden derzeit auf Achterbahnfahrt geschickt. Die Opec-Absichtserklärung für Förderdrosselungen trieb die Preise nach oben und im November wurde eine Rekordmenge produziert. Prompt legten die Rohölnotierungen wieder den Rückwärtsgang ein. Rohölpreise stehen auf der Kippe – Es wackelt bereits Die Opec-Länder einigten sich auf eine Drosselung der Ölfördermengen und trieben damit die Rohölpreise schnurstracks in die Höhe. […]

Weiterlesen

Opec-Einigung: Abwartende Heizölkunden womöglich verspekuliert

Die noch immer auf der Lauer auf niedrigere Preise gelegenen Heizölkunden könnten sich verspekuliert haben. Die Opec-Länder machten ihnen einen Strich durch die Rechnung. Mit der Einigung auf eine Förderbegrenzung klettern die Preise in den Rohölmärkten schnurstracks nach oben. Ölpreise könnten um bis zu 10 Dollar pro Fass ansteigen Für Autofahrer und bis dato auf der Lauer gelegenen Heizölkunden könnten […]

Weiterlesen

Heizölpreise könnten im Juli 2016 in den Abwärtssog geraten

Die Heizölpreise starteten in den Juli 2016 ohne große Orientierung. Hin- und hergerissen im Zusammenspiel zwischen den Rohölmärkten und dem Euro-Wechselkurs, weiß Heizöl nicht so genau wohin es eigentlich gehen soll. Der Sog nach unten könnte aber stärker werden. Rohölmärkte schwächeln aufgrund nervöser Finanzmarkt-Akteure Bei fast 51 Cent pro 100 Liter gingen die durchschnittlichen Heizölpreise aus dem Juni heraus. Gestartet […]

Weiterlesen

Heizölkunden können nach Pfingstmontag mit höheren Preisen rechnen

Heizölkunden können sich am Dienstag auf deutlich gestiegene Preise einstellen. Am Pfingstmontag treibt es die Notierungen für Rohöl kräftig nach oben. Bank-Analysten brachten Bewegung in Ölmärkte Kurz vorm Pfingstwochenende zogen die Preise für Heizöl den Erdölpreisen folgend etwas an, ließen aber bis vor dem finalen Wochenendeintritt wieder nach. Über die Feiertage lautete der durchschnittliche Preis für 100 Liter Heizöl rund […]

Weiterlesen

Heizölpreise zogen sich zur Osterzeit zurück – Günstiger

Die Heizölpreise zogen sich über die Osterzeit zurück. Die Preise für Heizöl ließen noch vor dem verlängerten Wochenende um rund 90 Cent pro 100 Liter nach. Nach Ostern dürften die Ölmärkte relativ ruhig bleiben Kurz vor dem Eintritt ins längere Ostern-Wochenende ließen die Preise an den Rohölmärkten wieder nach. Heizöl wurde zwangsläufig mitgezogen und für die Kunden präsentierte sich der […]

Weiterlesen

Mit März 2016 wurden steigende Heizölpreise eingeläutet

Die Niedrigpreise für Heizöl könnten mit dem Start März 2016 ein (vorläufiges?) Ende gefunden haben. Die zweite Woche startete mit einem weiteren deutlichen Preisanstieg um 1,30 Euro pro 100 Liter. Die Zeichen stehen auf steigende Heizölpreise Die Heizölpreise verließen den Februar bei einem Stand von etwas weniger als 41 Cent pro 100 Liter. Seit dem Eintritt in den Monat März […]

Weiterlesen

Heizölpreise steigen Ende Januar 2016 kräftig an

Die Heizölpreise sind zum Ende Januar 2016 hin nun schon an drei Tagen hintereinander stark angestiegen. Noch spielen spekulative Markt-Anteile eine gewichtige Rolle und im Anschluss stellt sich heraus, ob sogar eine echte Trendwende eingeläutet wurde. Spekulative Ölmarkt-Anteile werden austariert Am Donnerstag, den 21.01.16, kosteten 100 Liter Heizöl in Deutschland durchschnittlich gut 35,20 Euro. Nur eine Woche später befanden sich […]

Weiterlesen
1 2 3