Wahl Nahles zur Parteichefin begünstigt Tiefflug der SPD

Der aktuelle „Trendbarometer“ zeigt die SPD in der Gunst der potzenziellen Wähler weiterhin im sinkendem Tiefflug. Die Wahl von Andrea Nahles als neue Parteichefin bringt die Sozialdemokraten dem Boden um ein Stück näher. SPD käme bundesweit derzeit nur auf 18 Prozent der Stimmen Nach der Bundestagswahl 2017 scheint das Interesse über die „Meinung“ der potenziellen Wähler mindestens genauso groß zu […]

Weiterlesen

Deutsche pessimistisch zur Wirtschaftsentwicklung

Im Bundesgebiet verbreitet sich der Pessimismus zur künftigen wirtschaftlichen Lage. Zur eingetrübten Stimmung bei den Firmen-Managern gesellt sich nun auch die verminderte Zuversicht der Bundesbewohner. Trumps Wirtschaftspolitik soll Auslöser für Pessimismus sein Neben den Managern in den Chefetagen der deutschen Unternehmen scheint die etwas weniger optimistische Stimmung zur kommenden Wirtschaftsentwicklung auch in der breiten Bevölkerung zu wachsen. Das Münchner ifo-Institut […]

Weiterlesen

Abstimmung der SPD für GroKo – Zustimmung gestiegen

Die interne Abstimmung der SPD ergab eine Mehrheit für die Große Koalition. Die Zahl der Befürworter sei angestiegen. Die Zahl der potenziellen Nichtwähler in der Bevölkerung jedoch ebenso. GroKo: Der Jubel beschränkt sich auf die Koalitionspartner Die Mitglieder der SPD haben sich für die Fortsetzung der Großen Koalition mit der CDU/CSU entschieden. Am Sonntagabend wurde das Ergebnis in der SPD-Parteizentrale […]

Weiterlesen

Bundestagswahl 2017 noch im Wahlkampfmodus

Die Bundestagswahl 2017 ist selbst im März 2018 noch nicht beendet. Der Wahlkampfmodus läuft weiter und pünktlich zur bevorstehenden Entscheidung der SPD-Basis zur Großen Koalition zeigen Umfragen eine steigende Zahl von Befürwortern. Potenzielle Wähler würden mehrheitlich GroKo ablehnen Die Medien sind zur Bundestagswahl 2017 scheinbar noch im Wahlkampfmodus. Eine Umfrage löst die andere ab. Aktuell präsentiert die ARD mit ihrem […]

Weiterlesen

„Rente mit 63“ ist in Betrieben spürbar angekommen

Die „Rente mit 63“ ist bei den meisten Unternehmen spürbar angekommen. Mehr als die Hälfte der deutschen Betriebe ist von einem in „Frührente“ gegangenen Mitarbeiter betroffen. 65 % der Firmen haben mit frühem Ausscheiden ein Problem Der vorzeitige Renteneintritt mit 63 Jahren und vollen Bezügen betrifft inzwischen die Mehrheit der Unternehmen, so das Münchener ifo-Institut. Nach einer durchgeführten Umfrage antworteten […]

Weiterlesen

Trump wäre von Bundesbürgern nicht gewählt worden

Der Wahlsieg des kommenden US-Präsidenten Donald Trump war zwar nicht erdrutschartig, dafür aber die Reaktionen der deutschen Politiker, Medien und Ökonomen. Man könnte glauben, es bahnte sich eine Katastrophe apokalyptischen Ausmaßes an. Ginge es nach den Ergebnissen einer ARD-Umfrage, fürchteten die Bundesbürger zumindest eine Verschlechterung der Beziehungen zur USA. Medienkampagnen haben ihre Spuren hinterlassen Die Bundesbewohner seien gegenüber dem kommenden […]

Weiterlesen

25 Jahre Einheit: Ostdeutsche skeptischer als Bewohner Westdeutschlands

25 Jahre Einheit Deutschlands gingen schnell aber längst nicht spurlos vorüber. Der GDV wollte wissen, welche Bilanzen die Deutschen aus dem letzten Vierteljahrhundert ziehen und mit welchen Augen die Zukunft betrachtet wird. Nur 2% Ostdeutsche erkennen keine Unterschiede zu Westdeutschland Ein Vierteljahrhundert nach der sog. Wiedervereinigung Deutschlands wurden die Menschen im heutigen Alter zwischen 30 bis 59 Jahren mit einer […]

Weiterlesen

Beliebtesten Versicherer 2015: Münchener Verein, Debeka, DEVK

Kunden stimmten ab und wählten zusammen ihre beliebtesten Versicherer 2015. Zufriedenheit mit Service und Preis-Leistungs-Verhältnis standen im Mittelpunkt. Die Erstplatzierten Versicherungsgesellschaften lauten Münchener Verein, Debeka und DEVK. Eine vom Nachrichtensender n-tv beauftragte Umfrage des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) brachten die beliebtesten Versicherer 2015 hervor. Ganz oben auf der Beliebtheits-Skala landeten der Münchener Verein, gefolgt von Debeka und der DEVK. […]

Weiterlesen

Deutsche Urlauber wollen bei Auslandserkrankung heimkehren

Die Trauminsel kann noch so schön sein, aber bei einer Erkrankung im Ausland wollen die meisten deutschen Urlauber wieder zurück in die Heimat. Die Wunscherfüllung nach hervorragender Versorgungsqualität könnte für Kassenpatienten allerdings schon an der Heimreise scheitern. Urlaub in sonniger Ferne, aber medizinische Behandlung in der grauen Heimat Wer im Auslandsaufenthalt ernsthaft erkrankt, sei es auf Urlaub, ein Kurztrip, oder […]

Weiterlesen

Angst- und Panikmache zur kommenden Griechenland-Wahl?

Angst- und Panikmache. Die Medien überschlagen sich mit Meldungen und Berichten zu den möglichen Folgen eines Wahlsieges der linken Syriza Partei in Griechenland. Nahezu alle ausgemalten Schreckens-Szenarien teilen die gemeinsame Eigenschaft, die Banken und das Finanzsystem vor dem Untergang zu sehen. Griechenlands Bürger und deren Situation scheinen überhaupt nicht zu interessieren. Der Wahlsieg der Syriza sei eine „Katastrophe für Griechenland“ […]

Weiterlesen
1 2