Positive Bilanz für Lebensversicherungen im Jahr 2017

Der GDV zieht für das Jahr 2017 über die geschäftliche Entwicklung in der Lebensversicherung eine positive Bilanz. Die Anteile der Versicherungspolicen mit alternativem Garantiekonzept nahmen weiterhin zu. Positive Bilanz trotz Beitragsrückgänge Die Versicherer zeigen sich zur Entwicklung im Jahr 2017 sehr zufrieden. Die vorab gestellten Prognosen wurden übetroffen, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Donnerstag. Im Jahr 2017 […]

Weiterlesen

Versicherungswirtschaft leistet wichtigen Beitrag für Wachstum

Die Versicherungswirtschaft trage maßgeblich zum deutschen Wirtschaftswachstum bei und nehme aufgrund ihrer stabilisierenden Funktion eine Schlüsselrolle ein. Zuwachs der Versicherungsbranche bei 1,3 Prozent jährlich Die Versicherungsbranche sieht sich als einen maßgeblichen Antreiber des Wirtschaftswachstums in der Bundesrepublik. Mehr als eine Millionen Arbeitsplätze seien durch die Versicherungssparte gesichert, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) anhand einer beauftragten Prognos-Studie. Über direkte […]

Weiterlesen

Wohngebäudeversicherer fuhren 2016 wieder ein Plus ein

Das Jahr 2016 war für die Wohngebäudeversicherer ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Nach 15 Jahren der Verluste schrieb die Branche erstmals wieder positive Bilanzen. In der zweiten Jahreshälfte 2016 war die Anzahl der Naturkatastrophen und die durch sie verursachten Schäden relativ gering, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Dies sei für die Wohngebäudeversicherer ausschlaggebend gewesen für das erste Jahresplus seit 15 […]

Weiterlesen

Neuabschluss Versicherung: Kunden suchen persönliche Beratung

Makler und Vermittler stehen bei den Konsumenten für den Neuabschluss einer Versicherungspolice nach wie vor hoch im Kurs. Der Online-Vertrieb wächst zwar an, aber das persönliche Gespräch ist immer noch Trumpf. Krankenversicherungen in den Händern der Vermittler Der Online-Vertrieb in der Versicherungsbranche kam in den letzten Jahren mit großen Schritten voran. Immer mehr Konsumenten greifen auf die oft günstigeren Angebote […]

Weiterlesen

Gesellschaft wird Älter – 80-Jährige auf dem Vormarsch

Der Anteil der über 80-Jährigen ist in Deutschland bereits auf 5,6 Prozent angewachsen und die Gesellschaft wird zunehmend älter. Bis zum Jahr 2050 werden die 80-jährigen Senioren voraussichtlich auf elf Millionen Menschen ansteigen. Berlin beherbergt die „jüngste Gesellschaft“ Zwischen 2004 und 2014 stieg die Anzahl der 80-jährigen Menschen in Deutschland von rund 3,55 auf 4,5 Millionen an. Ein Zuwachs um […]

Weiterlesen

Lebensversicherungen: Abschaffung Garantiezins geplant

Die Garantieleistungen für klassische Lebens- und Rentenversicherung könnten schon bald der Vergangenheit angehören. Die Bundesregierung plant die Abschaffung des Garantiezinses. Abschaffung Garantiezins als Folge der Finanzkrise & Solvency II Offenbar soll der Garantiezins gleich ganz vom Markt verschwinden, bevor die private Altersvorsorge angesichts der langsam und sicher dahin schrumpfenden Garantieleistung einen noch größeren Schaden erleidet. Und damit würden auch die […]

Weiterlesen

Zweirad-Diebstahl 2014: Langfinger stahlen 340.000 Fahrräder

Die Langfinger waren beim Zweirad-Diebstahl im Jahr 2014 besonders aktiv. Rund 340.000 Fahrräder wurden gestohlen, davon waren gut 210.000 Zweiräder versichert und die Hausratversicherer zahlten rund 100 Millionen Euro. Durchschnittlicher Schaden pro Zweirad-Diebstahl: 490 Euro Diebe entwendeten im vergangenen Jahr ca. 340.000 Fahrräder, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Die gemeldeten Versicherungsschäden summierten sich nach ersten Hochrechnungen auf rund […]

Weiterlesen

GDV: Riester-Zulagen für Geringverdiener und Familien

Das Studienergebnis des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zur Riesterrente bescheinigt vor allem den Gutverdienern größere Vorteile aus den Riester-Zulagen. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist allerdings nicht so ganz einverstanden und will auch die Geringverdiener und Familien an Bord der Nutznießer sehen. GDV sieht Geringverdiener und Familien bei Riester-Zulagen im deutlichen Vorteil DIW und die Freie Universität Berlin […]

Weiterlesen

Bei den Thüringern fehlt mehrheitlich die Elemtarschadenversicherung

In Thüringen sind weniger als die Hälfte der Eigentümer von Wohngebäuden gegen die Schäden durch Naturgewalten finanziell abgesichert. Die Elemtarschadenversicherung fehlt bei rund 55 Prozent. In Erfurt startete die Informations- und Aufklärungskampagne der Landesregierung. Naturgewalten stoppen nicht vor unversicherten Wohngebäuden Die Thüringer Haus- und Immobilienbesitzer scheinen um ihr teures Hab und Gut relativ wenig besorgt zu sein. „Wenn es jemanden […]

Weiterlesen

Höheres Gewicht der privaten Altersversorgung bei Einkünften

Die private Altersversorgung erhält bei den Einkünften im Rentenalter ein immer höheres Gewicht. Pro 100 Euro Einkommen aus der gesetzlichen Rentenversicherung fielen im Jahr 2014 knapp 31 Euro aus einer Lebens- oder Rentenversicherung an. Versichertenvermögen stieg im Jahr 2014 auf knapp 895 Milliarden Euro Die Anteile des gesamten Alterseinkommens aus der privaten Vorsorge wachsen an. Im Jahr 1995 fielen aus […]

Weiterlesen
1 2 3