Consorsbank schraubt Tagesgeldzins auf 1,0% hoch

Die Consorsbank schraubt den Tagesgeldzins für Neukunden von 0,8 auf 1,0% p.a. hoch. Gleichzeitig gilt für den Vorteilszins ein erhöhter Einlagebetrag von bis zu 50.000,- Euro. Neukundenzins Consorsbank Tagesgeld steigt im Juli 2017 auf 1,0% Am 27. Juli 2017 erhöht Consorsbank den Neukunden-Tagesgeldzins um 0,2 Punkte auf 1,0% p.a. Gleichzeitig erhöht Consorsbank für den Vorteils-Tagesgeldzinssatz den Höchst-Einlagebetrag von vormals 25.000 […]

Weiterlesen

Ein Versuch: Verwahrungsentgelt für Girokontoeinlage

Die Kreditinstitute scheinen die Negativ- bzw. Strafzinsen auch bei den „gewöhnlichen Bankkunden“ durchsetzen zu wollen. Verwahrungsentgelt für Girokontoeinlagen war offenbar ein erster Versuch. Der Anspruch auf Gewinne will beibehalten werden Minus-Zinsen für Geldeinlagen kommen bei Bankkunden nicht gut an. Das Verlangen von „Verwahrungsentgelt“ für hinterlegtes Geld von Geschäftskunden ist bereits fast etabliert. Ein sogenannter Strafzins von Privatkunden erschien lange als […]

Weiterlesen

EZB fährt im Juni 2017 Kurs unbeirrt weiter

Im Juni 2017 entschied sich die EZB für die Fortsetzung ihrer ultralockeren Geldpolitik. Die Zinsen bleiben auf Null bzw. im Minus und das Anleihekaufprogramm läuft weiter wie gehabt. Für Sparer ist noch lange kein Land in Sicht Die wachsende Anzahl von fordernden, hoffenden und appellierenden Experten und Analysten haben nichts gebracht. Die EZB ließ sich auch am Donnerstag nicht von […]

Weiterlesen

Neukunden-Zinssatz Consorsbank April 2017 bei 0,8%

Der Neukunden-Zinssatz für die Tagesgeldanlage der Consorsbank sinkt zu Beginn April 2017 um 0,2 Prozentpunkte ab. Ab dem 04.04.17 gilt ein Tagesgeldzinssatz von 0,8 Prozent p.a. Neukundenzins Consorsbank Tagesgeld fällt im April 2017 um 0,2 Punkte ab Zum 04.04.2017 senkt Consorsbank den Neukunden-Zinssatz für die Tagesgeldanlage von vormals 1,0 auf 0,8 Prozent p.a. ab. Der Zins für Einlagen bis 25.000 […]

Weiterlesen

Positive Renditen könnten Fiktion bleiben

Bis zum Eintreffen von „positiven Renditen“ müssen die Sparer einen sehr langen Atem haben. Womöglich tritt ein Ereignis ein, bevor Zinsen und Renditen die Inflation überhaupt übersteigen konnten. Der Traum von positiven Realzinsen könnte eine Fiktion bleiben. Positive Renditen? Davoneilende Inflation oder fliegende Fetzen Soweit der Blick nach vorne reicht, Zinsanhebungen seien nicht in Sicht. Die Sparer müssen sich im […]

Weiterlesen

Sparer-Dilemma 2017 bereits zum Jahresauftakt

Das Sparer-Dilemma 2017 tritt bereits zum Jahresanfang ein. Der eigentlich wenig überraschende Anstieg der Inflation im Dezember 2016 läutet für die Anleger und Sparer das voraussichtlich verlustreiche Jahr 2017 sehr frühzeitig ein. Der Anstieg der Teuerungsrate scheint auf soliden Sockeln zu stehen, denn es sind nicht die höheren Energiepreise alleine. Inflation könnte EZB zu „Überreaktionen“ verleiten Die für das Jahr […]

Weiterlesen

Es steht brenzlig um den Euro, die Eurozone und die EU

Es sieht brenzlig aus rund um den Euro, die Eurozone und die gesamte EU. Die Gemeinschaftswährung verliert rapide an Wert, die EZB handelt ohne Konzept und weitere massive Probleme kommen hinzu. Der Aufruf zum Regelbruch bei Italiens Banken-Desaster spricht Bände. Der Zug gen Abgrund kann wohl nicht mehr gestoppt werden. Der Euro steht wohl kurz vor dem Niedergang Zum Jahresende […]

Weiterlesen

Mehr Sparer legen ihr Geld lieber unters Kopfkissen

Immer mehr Sparer und Anleger legen ihr Geld bevorzugt unters Kopfkissen, statt es zur Bank zu tragen. Das Vertrauen in die Kreditinstitute sowie in die Europäische Zentralbank schrumpft dahin. Bargeld ist Trumpf, aber die Notenbanker spielen schon mit dem Gedanken, dieses Ass der Bürger mittels Bargeldabschaffung einfach abzuknöpfen. Null Zinsen, null Vertrauen – Geld wird zu Hause angelegt Immer mehr […]

Weiterlesen

Credit Europe Bank korrigiert im Juli Zins für 2-Jahres-Festgeld

Die Credit Europe Bank senkte am 08. Juli 2016 den Zins für die 2-jährige Festgeld-Laufzeit ab. Eine kleine Korrektur, denn die weiteren Festgeldzinsen blieben auf dem bisherigen Wert. Credit Europe korrigiert 2-Jahres Festzins auf 0,90% p.a. Die Zinsabsenkung bei der Credit Europe Festzinsanlage ist unspektakulär. Der Zinssatz für 2 Jahre Festgeld fiel am 08.07.2016 von vormals 1,00% p.a. auf 0,90% […]

Weiterlesen

Bundesbürger verlieren Lust aufs Sparen

Die Bundesbürger verlieren angesichts der niedrigen Renditen die Lust aufs Sparen. Ein Ausweichen auf Geldanlagen mit mehr Risiko kommt nur für wenige in Frage, dann lieber mehr Konsum. Weniger Spar- Motivation, weniger Zuversicht Die bei den Bundesbürgern nachgelassene Lust aufs Sparen drückt sich in der Summe und Häufigkeit der angesparten Geldbeträge aus. Im letzten Jahr sparten noch 65 Prozent der […]

Weiterlesen
1 2 3 10