Die Zahl der Erwerbstätigen im Bundesgebiet ist im Oktober 2023 weiter angestiegen. Ein neuer Höchststand wurde markiert. Gleichzeitig stieg aber auch die Erwerbslosenquote an.

Steigende Erwerbstätigkeit

Arbeit
Migration erhöht Arbeitslosenquote trotz Mehrbeschäftigung

Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland ist trotz anhaltender konjunktureller Flaute auch im Oktober 2023 weiter angestiegen. Im Oktober 2023 warten lt. Destatis rund 46,1 Millionen Menschen mit Wohnort im Bundesgebiet erwerbstätig. Damit stieg die Zahl gegenüber dem September 2023 saisonbereinigt um 14.000 Erwerbstätige an. Statistisch beträgt der Anstieg nur knapp über 0 Prozent. Im September 2023 lag der Anstieg der Erwerbstätigen bei 10.000 Menschen.

Historischer Höchststand erreicht

Ohne statistische Saisonbereinigung stieg die Zahl der im Oktober 2023 Erwerbstätigen gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozent bzw. um 90.000 Menschen zu. Einen Monat zuvor lag der Anstieg bei 116.000 Erwerbstätigen. Damit markierte die Erwerbstätigenzahl im Bundesgebiet einen historischen Höchststand.

Nachlassende Dynamik

Gegenüber dem Vorjahres-Oktober stieg die Zahl der Erwerbstätigen im Oktober 2023 um 0,6 Prozent bzw. um 265.000 Menschen an. Einen Monat zuvor zeigte der Jahresvergleich einen Anstieg um 0,6 Prozent bzw. um 291.000 Erwerbstätigen. Destatis spricht von einem anhaltenden Aufwärtstrend, aber bei einer nachlassenden Dynamik.

Dennoch mehr Erwerbslose

Die Erwerbslosenquote stieg lt. Destatis trotz höher Beschäftigtenzahl weiter an. Im Oktober 2023 waren demnach 1,4 Millionen Menschen erwerbslos. Ein Anstieg um 4,9 Prozent bzw. um 66.000 gegenüber dem Vorjahres-Oktober. Im Oktober 2023 lag die Erwerbslosenquote bei 3,1 Prozent (Oktober 2022: 3,0 %).

Eine höhere Erwerbstätigenzahl bei gleichzeitig angestiegener Erwerbslosenquote verdeutlicht den Umfang der vorherrschenden Migration.

Tarife der Privatkrankenversicherung vergleichen

Jetzt kostenfreien PKV-Vergleichsservice nutzen:

Doktor

  • Tarife der aktuellen Testsieger
  • Abrufbares Info-Blatt im .pdf-Format
  • Ausführlicher Leistungsvergleich
  • Kostenlose Tarifberechnung
  • Unverbindliche Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

970x250