Handelsüberschüsse Euroraum und EU im April 2021


Die Wirtschaftszonen Euroraum und EU fuhren auch im April 2021 erneut einen Überschuss beim Handel mit der restlichen Welt ein.

Exportüberschüsse vor allem durch eine Wirtschaftsregion erzielt

Exportaussichten

Im April 2021 mehr exportiert als importiert

Der internationale Warenhandel brachte der Eurozone sowie der EU im April 2021 einen jeweiligen Überschuss ein. Die exportierten Waren übertrafen die importierten Waren in der Eurzone um 10,9 Milliarden und in der EU um 13,0 Milliarden Euro. Gemäß den ersten Schätzungen der Eurostat-Statistiker betrug das Volumen der von der Eurozone ausgeführten Waren in die restliche Welt rund 193,8 Milliarden Euro und damit um 43,2 Prozent mehr als im April vergangenen Jahres. Das Volumen der importierten Waren betrug im April 2021 182,8 Milliarden Euro und damit um 37,5 Prozent mehr als im Vorjahres-April. Der Exportüberschuss der Eurozone lag im April 2020 bei 2,3 Milliarden Euro.

Im Zeitraum Januar bis April exportierte die Wirtschaftszone Euroraum Waren in einem Umfang von insg. 764,9 Milliarden Euro und damit um 8,9 Prozent als im gleichen Vorjahres-Zeitraum. Die Einfuhren lagen in den ersten vier Monaten des Jahres 2021 bei rund 697,2 Milliarden Euro (+7,9 % gegenüber 2020). Der Überschuss in den Monaten Januar bis April betrug demnach 67,7 Milliarden Euro (56,9 Mrd. in 2020).

Zum Vergleich lag der Überschuss und damit Kapitalexport allein der deutschen Wirtschaft in den Monaten Januar bis April 2021 bei insg. 70,1 Milliarden Euro.

Kosten & Leistungen Krankenkassen berechnen

Jetzt den kostenlosen GKV-Vergleichsservice nutzen:

Familie unter Schirm

  • Leistungsmaximum ausschöpfen
  • Heilmethoden Alternativmedizin
  • Bevorzugte Präventionsmaßnahmen
  • Einsparungen mit Direktversicherung
  • Tarifvergleich gewünschter Leistungen

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.