Berufsunfähigkeitsschutz von Asstel – BU in der Premium-Stufe


Berufsunfähigkeitsschutz von Asstel in der Premium-Stufe. Die für Arbeitnehmer und Selbstständige sehr wichtige Berufsunfähigkeitsversicherung vom Direktversicherer bietet neben dem existenziell wichtigen finanziellen Schutz weitere Leistungen, die über den Markt-Standards hinausragen.

BU-Leistungen auch bei Unfall und Erkrankung der eigenen Kinder

Versicherungsschutz

Asstel BU-Versicherung in der Premium-Stufe

Arbeitnehmer, die ihren Beruf aus Krankheitsgründen nicht mehr ausüben können, erhalten vom Staat höchstens eine Erwerbsminderungsrente ausgezahlt. Für Jahrgänge bis spätestens 1961 gilt noch die gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung, aber von einer ausreichenden finanziellen Versorgung kann in beiden Fällen nicht die Rede sein.

Darüber hinaus ist es für die Arbeitnehmer ein äußerst steiniger Weg, bis überhaupt ein Anspruch auf Erwerbsminderungsrente anerkannt wird. Die krankheitsbedingte Aufgabe des Berufs – und damit in der Regel auch das Haupteinkommen – bedeutet für den Betroffenen noch lange keinen automatischen Anspruch auf staatliche Rentenleistungen. Der Gesetzgeber verweist auf andere Tätigkeiten und dabei spielt die Art der “Ersatzbeschäftigung” keinerlei Rolle. Ebenso fallen die Verdienstmöglichkeiten überhaupt nicht ins Gewicht. So müssen u.a. hochqualifizierte Fachkräfte Tätigkeiten ausüben, die den bisherigen Werdegang inklusive Ausbildungsaufwendungen ad absurdum führen. Ob das neue Einkommen für die Bewältigung der laufenden Verpflichtungen und Lebenshaltungskosten ausreicht, ist dabei völlig irrelevant.

Erwerbsminderungsrente hinterlässt große finanzielle Lücken

Ein Anspruch auf volle Erwerbsminderungsrente besteht, wenn der Betroffene aufgrund einer Krankheit oder Behinderung einer Tätigkeit auf Dauer nur noch weniger als 3 Stunden pro Tag im Rahmen einer 5-Tage-Woche nachgehen kann. Die Begriffe “Berufsunfähigkeit” und “Erwerbsunfähigkeit” werden oft miteinander vermischt, sind aber strikt auseinander zu halten.

Die private Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) von Asstel verzichtet auf derlei “abstrakte Verweisungen”. Ausschlaggebender Punkt ist die Fähigkeit, den bisherigen Beruf ausüben zu können. Sollte der Versicherungsnehmer aus Krankheitsgründen seinen Beruf aufgeben müssen, greift die BU-Police mit ihren Renten-Leistungen. Das gilt auch dann, wenn eine “Ersatz-Beschäftigung” ausgeübt werden kann.

Eine BU verfolgt das Ziel, die bei einer krankheitsbedingten Berufsaufgabe entstehende finanzielle Lücke zu schließen. Wer in seiner bisherigen Berufsausübung z.B. 1.800,- Euro netto verdiente und lediglich eine “halbe” Erwerbsminderungsrente anerkannt erhält, muss mit 500,- Euro auskommen. Die offene Lücke von 1.300,- Euro übernimmt die private Berufsunfähigkeitsversicherung in Form von monatlichen Rentenzahlungen.

In der Premium-Variante berücksichtigt die Asstel BU auch die Familienangehörigen. So nimmt die Premium-Police z.B. die Kinder des Versicherungsnehmers in den Versicherungsschutz mit rein. Erkrankt das Kind, leistet die Berufsunfähigkeitsversicherung eine einmalige Zahlung in Höhe einer BU-Jahresrente von bis zu 24.000,- Euro.

Die Eckpunkte der Asstel Premium Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Rentenzahlung – Während der Dauer der Berufsunfähigkeit bis zum Ende der vereinbarten Leistungsdauer.
  • Laufzeit – Variabel. Min. 5 Jahre, max. bis Endalter 67.
  • Erhöhung der Versicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung – z. B. bei Heirat, Geburt, Selbständigkeit.
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung – Kein Zwang zur Ausübung eines anderen Berufes.
  • Einzigartiger Zusatzschutz für eigene Kinder – Einmalzahlung in Höhe einer Berufsunfähigkeitsjahresrente (max. 24.000 €), wenn eigene Kinder an einer schweren Krankheit erkranken.
  • Grundfähigkeitsschutz – Sofortige Anerkennung der Berufsunfähigkeit für maximal 3 Jahre bei Angewiesenheit auf einen Rollstuhl für mind. sechs Monate bzw. bei vollständiger Taub- oder Blindheit für mind. sechs Monate.
  • Weltweiter Versicherungsschutz – Police greift auch, wenn Versicherungsnehmer im Ausland berufsunfähig werden.
  • Top-Zusatzleistungen im Premium-Tarif – Kapitalleistungen bei Wiedereingliederung, Umorganisation oder unfallbedingter Berufsunfähigkeit.
infolink  Mehr Infos Asstel Berufsunfähigkeitsversicherung infolink  BU-Angebote vergleichen

Weitere News zu Asstel


Tipp! Bereits 16x in Folge die Nummer 1 - Risikolebensversicherung von CosmosDirekt


Tarifomat24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.