Wartezeit Anerkennung Berufsunfähigkeit überbrücken


Die Wartezeit bis zur Anerkennung der Berufsunfähigkeit nach Eintritt der Arbeitsunfähigkeit kann betroffene Arbeitnehmer in eine finanzielle Schieflage bringen. Barmenia erweiterte das Angebot SoloBU mit gesonderten Leistungen zur Überbrückung von Einkommenseinbußen.

SoloBU hebt sich vom Marktdurchschnitt ab

Einigkeit

Finanzielle Einbußen durch Arbeitsunfähigkeit vermeiden

Der Wettbewerb um Kunden wird auch in der Branche der Berufsunfallversicherungen geführt. Die Risikovorsorge für den Verlust der Arbeitsfähigkeit durch Krankheit ist ein hart umkämpfter Marktsektor. Neben den Beitragshöhen für die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) zählen vor allem die Leistungen nach dem tatsächlichen Eintritt des Ernstfalls. Die Barmenia Versicherung hat nun den bisherigen Leistungsumfang durch ein weiteres Angebot mit dem Schwerpunk langfristige Arbeitsunfähigkeit im Portfolio erweitert.

Für betroffene Arbeitnehmer gilt es oft eine längere Wartezeit zu überbrücken, bis nach Eintritt der Krankheit bzw. Arbeitsunfähigkeit auch die Berufsunfähigkeit festgestellt wird. Mit dem erweiterten Angebot „SoloBU“ schließt Barmenia diese Lücke durch langfristige Einkommenseinbußen. „Mit unserer verbesserten SoloBU wird die Lücke geschlossen, die entsteht, wenn der Kunde längerfristig erkrankt ist, aber noch keine Berufsunfähigkeit festgestellt oder anerkannt wurde. Dabei ist es uns wichtig, unsere Kunden auch bei einer langfristigen Erkrankung schnell und unkompliziert zu unterstützen“, so Ulrich Lamy, Vorstandsmitglied der Barmenia Versicherungen.

Mit Barmenia SoloBU fällt die Leistung wegen Arbeitsunfähigkeit in gleicher Höhe aus wie die vertraglich vereinbarte Berufsunfähigkeitsrente. Die Arbeitsunfähigkeits-Leistungen werden gewährt, wenn der Versicherte sechs Monate lang kontinuierlich arbeitsunfähig gewesen ist. Die Leistungen kommen dem Versicherten auch zugute, wenn nach vier Monaten Arbeitsunfähigkeit bereits absehbar ist, dass auch in den nächsten zwei Monaten die Arbeit nicht mehr aufgenommen werden kann. Als Nachweis reicht bereits der bei der Krankenkasse einzureichende sog. „Gelbe Schein“ aus. Barmenia erteilt dem Kunden innerhalb von einer Woche nach dem Nachweis die Leistungserklärung.

Die verbesserte SoloBU kennt keine zeitliche Begrenzung der gesamten Arbeitsunfähigkeits-Leistungen über die Vertragslaufzeit. Pro Fall leistet Barmenia SoloBU insgesamt für 18 Monate.

Tipp:
Leistungsvergleich BU-Versicherungen

  • Ausführlicher LeistungsvergleichVorschau
  • Tarife mit geprüfter Qualität und hochwertigem Schutz
  • Individuelle Beratung, Vergleichs- oder Angebotserstellung
  • PDF-Infoblatt mit wichtigen Tipps zur BU

Jetzt BU-Versicherungen vergleichen

Die neuen DSL Flatrate Tarife von skyDSL, DSL Angebot, DSL Tarif, preisgünstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.