Haftpflicht-Tarife 2016 – Top-Angebote Alleinstehende & Familien


Eine neue Untersuchung der Haftpflicht-Tarife 2016 brachte die drei besten Angebote für Alleinstehende und Familien hervor. Sehr gute Haftpflichtversicherungen für Singles sind schon für weniger als 55 Euro zu haben.

Top- Haftpflichtversicherungen sind sogar sehr günstig zu haben

Preis-Leistungsverhältnis

Test Haftpflicht-Tarife 2016 - Die Top-Angebote

Die derzeit besten Haftpflicht-Tarife für Familien bieten Swiss Life, Oberösterreichische Versicherung und Gegenseitigkeit Versicherung Oldenburg. Singles erhalten ihre Top-Angebote von Interrisk, Janitos und ebenfalls von der Oberösterreichische Versicherung.

Das Handelsblatt beauftragte das Ratinghaus Franke und Bornberg für die Analyse der derzeit am Markt erhältlichen Haftpflichtversicherungen. Das Resümee: Ein sehr guter Haftpflicht-Tarif muss nicht teuer sein. So können sich Familien bereits mit rund 70 Euro pro Jahr sehr gut gegen die Forderungen für Schadenersatz absichern und Alleinstehende erhalten schon im Bereich von 55 Euro pro Jahr einen umfassenden finanziellen Haftpflichtschutz.

Die Kriterien zum Test der Haftpflicht-Tarife

Die untersuchten Haftpflicht-Tarife mussten im Vorfeld einige Voraussetzungen erfüllen, um überhaupt eine Chance für die Aufnahme in der Besten-Liste zu erhalten. Dazu gehörte u.a. die Mindest-Versicherungssumme von 10 Millionen Euro für Personenschäden. Im Familientarif musste eine Deckung für deliktunfähige Kinder enthalten sein. Die Haftpflicht-Tarife mussten Leistungen für einen Schlüsselverlust im Privat- wie auch Arbeitsumfeld abdecken. Minimum war auch die Abdeckung von Schäden bei einer Gefälligkeitshandlung. Ein weiteres wichtiges Augenmerk lag auf den Fall, wenn ein Dritter einen Schaden verursachte, aber den Schaden nicht bezahlen kann. Somit suchten die Tester nach dem Vorhandensein einer sog. Forderungsausfalldeckung.

Auf den Prüfstand kamen nach dem Aussortieren immer noch 61 verschiedene Versicherungsgesellschaften. Im Anschluss ging es um die Feinheiten und nicht zuletzt um den Preis. Bei den Beitragshöhen der zahlreichen Haftpflicht-Tarifen ging die Schere ziemlich weit auseinander. Der günstigste Haftpflicht Single-Tarif kostete 53 Euro pro Jahr und schnitt in der Bewertung sogar sehr gut ab. Die teuersten Versicherer verlangen Jahresbeiträge von mehr als 160 Euro. Bei den Familien-Tarifen lag der Preisunterschied sogar noch etwas weiter auseinander. Der günstigste Haftpflichtversicherer verlangt 55 Euro und der teuerste 203 Euro.

Die Top-Angebote Haftpflicht-Tarife für Alleinstehende

  • Versicherer – Haftpflicht-Tarif
  • Oberösterreichische Versicherung – Superschutz
  • Interrisk – Konzept XL
  • Janitos – Balance

Die Top-Angebote Haftpflicht-Tarife für Familien

  • Versicherer – Haftpflicht-Tarif
  • Swiss Life – Prima mit Ausfalldeckung Plus
  • Oberösterreichische Versicherung – Superschutz
  • Gegenseitigkeit Versicherung Oldenburg – TOP-VIT

Die Top-Angebote der Haftpflichtversicherungen für Alleinstehende und Familien erhielten jeweils die Note “1,0”. Die Oberösterreichische Versicherung konnte mit ihrem Haftpflicht-Tarif “Superschutz” gleich in den beiden Kategorien punkten.

Weitere aktuelle Haftpflicht-Angebote und die Beitragshöhen finden Sie hier.


Tipp! Bereits 16x in Folge die Nummer 1 - Risikolebensversicherung von CosmosDirekt


Tarifomat24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.