Privathaftpflichtversicherung Testsieger 2016 – Die besten Tarife


Ein neuer Vergleich von Privathaftpflichtversicherungen bringt die aktuellen Testsieger 2016 und damit auch die derzeit besten Anbieter hervor. Im Mittelpunkt der Untersuchungsreihen standen die Tarife für Singles sowie Familien.

Bei Privathaftpflichtversicherung kann viel Geld gespart werden

Versicherungsschutz

Die bestens Tarife Haftpflichtversicherung 2016

Die Haftpflichtversicherung bedeutet für jeden Haushalt die finanzielle Grundabsicherung gegen Schadenersatzansprüche. Für einen angerichteten Schaden an einen Dritten muss der Verursacher gerade stehen. Die Haftpflicht springt für den Verursacher ein und regelt den Schaden. Im Vorfeld übernimmt der Versicherer die Prüfung, ob überhaupt ein Anspruch auf Schadenersatz besteht und geht auch wenn notwendig den juristischen Weg ein. Aufgrund der möglichen großen Schadensummen ist die Haftpflichtversicherung für jeden Haushalt wichtig, für Singles und ganz besonders für Familien.

Der aktuelle Vergleich von Privathaftpflichtversicherungen 2016 wurde von Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag von n-tv durchgeführt. Sie nahmen 61 Versicherungsunternehmen und ihre Haftpflichttarife unter die Lupe. Die präsentierten Testsieger heben sich dadurch besonders hervor, dass sie im Vordergrund eines großen Mittelfeldes positioniert sind. Mehr als die Hälfte der untersuchten Haftpflichttarife erreichten die Bewertung “Befriedigend” oder “Ausreichend”. 10 Angebote erhielten die Note “Gut”, 13 Haftpflichttarife “Sehr gut”. Folgend die besten Anbieter:

Die Testsieger Privathaftpflichtversicherer 2016

  • Oberösterreichische Versicherung
  • GVO
  • Interrisk
  • Swiss Life
  • Hannoversche

Die o.g. Testsieger der Privathaftpflichtversicherung 2016 erhielten jeweils die höchsten Punkte in der Gesamtwerten. Hier passt das Preis-Leistungsverhältnis. Für Singles hoben die Tester das entsprechende Angebot von Interrisk hervor. In dieser Kategorie bietet der Versicherer einen besonders günstigen Tarif an.

Der mögliche Spareffekt bewegt sich bei den unterschiedlichen Tarifen bei 108,- Euro bzw. 127 Euro pro Jahr. Mit anderen Worten, “ein 10-er pro Monat ist durchaus drinnen”. Wer bereits seit Jahren eine Haftpflichtversicherung in der Schublade liegen hat, für den kann sich ein Blick auf den Versicherungsvertrag durchaus rentieren. Womöglich bewegt sich die Versicherungssumme inzwischen unter den aktuellen Standards. Das Preis-Leistungsverhältnis könnte im Vergleich zu den aktuellen Haftpflichttarifen ebenfalls schon ins Alter gekommen sein. Welche Versicherung ihre Privathaftpflicht zu welchem Preis anbietet, können Sie hier erfahren.


Tipp! Bereits 16x in Folge die Nummer 1 - Risikolebensversicherung von CosmosDirekt


Tarifomat24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.